Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
Solatorobo: Red the Hunter (Nintendo DS)
Solatorobo: Red the Hunter
© 2010 NAMCO BANDAI Games Inc.
Titel
Solatorobo: Red the Hunter (Deutsch)
Solatorobo: Red the Hunter (Englisch)
Soratorobo -Sore Kara CODA e- (Japanisch)
ソラトロボ -それからCODAへ- (Japanisch)
Synonyme Solatorobo: And then to CODA
System Nintendo DS
Entwickler CyberConnect2
Veröffentlichung
Japan 28.10.2010 von Bandai Namco
Europa 01.07.2011 von Nintendo
Nordamerika 27.09.2011 von Marvelous
Australien 24.11.2011 von Nintendo
Genres Action-RPG
Modus Einzelspieler und Mehrspieler
Spieler 1 - 4 Spieler
Multiplayer Wettkampf
Regie Takayuki Isobe
Produzent Rio Nakata
Autor Yasuhiro Noguchi
Künstler Nobuteru Yūki
Musik Chikayo Fukuda
Altersfreigabe
USK ab 6 freigegeben
USK
PEGI 7
PEGI
Everyone 10+
ESRB
CERO A
CERO
General
CB
Reviews
Es wurden bisher noch keine Reviews verfasst. Registriere Dich jetzt und reiche Deine eigenen Reviews ein.
Bewertungen
Bewertung abgeben



am 23.07.2015 - 22:37 (Aktualisiert: 15.02.2018 - 07:51) von Kitadashi (Durchgespielt)

Sympathische Charaktere, wunderschöne Welt und toller Soundtrack. Selten kann man bei einem Spiel für Nintendo DS so schön abtauchen wie hier. Lediglich das Kampfsystem war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig - aber wie es schon ausdrückt, daran gewöhnt man sich nach einiger Zeit.


Atemberaubend! am 14.04.2013 - 17:37 von NekosilvertaiL

Wenn man dieses Videospiel so sieht, denkt man sich wohl nicht viel dabei: Eventuell handelt es sich um ein relativ übliches, zusammengeschustertes Spiel irgendeiner Entwicklerfirma, die kaum Wert auf Perfektion legten.

Ich kann mit gutem Gewissen behauptet, daß dies hier nicht der Fall ist.
Dieses Spiel ist wie eine alte Sage, die man sich Nachts am Lagerfeuer erzählt. Man will wissen was als nächstes passiert. Die Story ist wunderschön geschrieben, sorgt für Überraschungen und begeistert bereits nach kurzer Zeit.

Für Abwechslung sorgen kleinere Aufgaben, sogenannte "Quests", welche die Bürger der Städte einem stellen - Sei es, verlorene Gegenstände wieder zu finden, oder böse Luftpiraten abzuwehren.

Des Weiteren besitzt dieses Spiel sehr schön gemachte Video-Szenen, welche hin und wieder in der Story vorkommen, um Ereignisse darzustellen, welche nur so perfekt darstellbar sind. Dies, die ausgefeilte und gut durchdachte Welt, die intelligent entwickelten Charaktere, von denen jeder eine einzigartige Persönlichkeit besitzt, sowie die wundervolle und spannende Story machen dieses Spiel zu einem Meisterwerk, daß sich gerne hinter anderen Rollenspiel-Bastionen wie "Breath of Fire", "Chrono Trigger" oder ähnlichen einreihen darf.
Neueste Beiträge
» [Review] Grimoire of Zero Vol. 2 vor 2 Tagen
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk) vor 7 Tagen
» tsoto wird zum Teenager - 13. Gebur... vor 13 Tagen
» [Review] The Eccentric Family - St. ... vor 15 Tagen
» Sage was über die Person über dir... vor 26 Tagen
» [Review] Android Smartphones für Du... vor 28 Tagen
» The Neverending Topic vor 28 Tagen
» [Review] Made in Abyss - Volume 1 vor 29 Tagen
» [Review] Grimoire of Zero - Volume 1 vor 1 Monat
» Hot or Not vor 2 Monaten
Neueste Mitglieder
» shinobi13vor 18 Stunden
» tom8k8vor 8 Tagen
» lion-magnusvor 8 Tagen
» Jackyvor 9 Tagen
» Doris1963vor 13 Tagen
» Isal2017vor 13 Tagen
» Jabbaoomvor 17 Tagen
» Orochi89vor 20 Tagen
» fareithvor 28 Tagen
» HerrMaulwurfvor 29 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.