Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Anime] First Look: Re:Zero - Starting Life in another World, Staffel 2
[Anime] First Look: Re:Zero - Starting Life in another World, Staffel 2 - geschrieben am 29.07.2020 - 15:04

Level 5 Moderator


Re:Zero Starting Life in another World war die meistgesehene Serie auf Crunchyroll 2016, die Light Novel hat sich weltweit bisher rund 4.5 Millionen Mal verkauft, bei den Newtype Anime Awards gewannen die Hauptcharaktere Subaru und Rem in ihren Kategorien als beste Hauptcharaktere. Mittlerweile ist er sogar in Deutschland als Retail-Version bei Kazé erschienen. Auch der erste Teil der Mangaserie erschien hierzulande bei Tokyopop. Diese Season läuft nun endlich die langerwartete zweite Staffel des Ausnahmeanimes.

Rückblick Staffel 1
Durch seine schnelle Handlungsabfolge und der neuen Art, einen Isekai-Anime zu erzählen, wurde Re:Zero schnell populär. Der zunächst komödiantisch anmutende Anime wurde schnell ernst. Der Hauptcharakter Subaru, Emilia - die von ihm ernannte Liebe seines Lebens - und die beiden Zwillings-Maids Rem und Ram erleben teils traumatisierenden Ereignisse.
Subaru, der aus unserer Welt in eine Fantasy-Welt geworfen wird, erlangte dabei die Fähigkeit des „Resets“ - stirbt er, wird er an einem nicht beeinflussbaren Savepoint wiedergeboren. So versucht er dauerhaft, die schlimmen Ereignisse, die ihm und seinen Freund:innen widerfahren, zu verhindern und muss unzählige Male dem Tod ins Auge blicken.



Inhalt Staffel 2
Nachdem Subaru und seine Unterstützer:innen nach einem langen, verlustreichen Kampf endlich den Hakugei besiegen konnten, sind sie auf dem Weg zu Roswaals Anwesen. Subaru kann sich endlich dazu durchringen, Emilia seine Liebe zu gestehen und beruft sich dabei auf Rems Geständnis in der ersten Staffel. Emilias Antwort ist jedoch äußerst unerwartet, denn sie behauptet, niemanden mit dem Namen Rem zu kennen. Und auch bei den anderen Gefährt:innen scheint sich keine:r an sie zu erinnern.

Trailer

Erster Eindruck
Die Handlung setzt genau da an, wo Staffel 1 stoppte und startet genauso spannend, wie sie 2016 aufhörte. Es entsteht keine merkwürdige Lücke oder ein erzwungener Zeitsprung wie bei anderen Anime gängig. Das hat der Anime sicherlich auch seiner Light Novel Vorlage zu verdanken, die in der Story schon wesentlich weiter ist, als der Anime.
Schon in Staffel eins hatten die Folgen häufig Überlänge und auch die erste Folge der zweiten Staffel macht mit einer Laufzeit von 28:40 keine Ausnahme. Folgen mit Überlänge oder ohne Outro/Intro sind in der Anime-Welt schon eine Besonderheit und dass Re:Zero sich das erlauben kann, ist schon ein Zeichen dafür, dass die Serie einfach unheimlich gut ankommt.
Auch ich kann gar nicht erwarten, wie die Abenteuer von Subaru weitergehen werden. Das Universum von Re:Zero konnte mich schon mit der ersten Folge wieder komplett in seinen Bann ziehen. Die zweite Staffel wird leider nur 13 Folgen haben, soll aber mit einem zweiten Teil 2021 fortgeführt werden.



>>>> Re:Zero auf Crunchyroll
Neueste Beiträge
» Wortkette vor 1 Tag
» Assoziationskette vor 1 Tag
» Sage was über die Person über dir... vor 1 Tag
» [Anime] First Look: Tonikawa - Over ... vor 10 Tagen
» [Anime] First Look: Yashahime - Prin... vor 11 Tagen
» [Anime] Anime-Simulcasts im Herbst vor 12 Tagen
» [Review] Arte - Volume 2 vor 13 Tagen
» [Manga] Manga-Oktober 2020 vor 14 Tagen
» [Review] Arte - Volume 1 vor 15 Tagen
» [Anime] First Look: Rent-A-Girlfrien... vor 16 Tagen
Neueste Mitglieder
» Janaarndtvor 5 Tagen
» MrsHookvor 8 Tagen
» UebelBlattvor 8 Tagen
» RyuOnevor 8 Tagen
» Kronos81vor 16 Tagen
» Perryvor 19 Tagen
» Grafvor 24 Tagen
» Oli29vor 25 Tagen
» NurHierNerdvor 26 Tagen
» Finevor 27 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.