Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Anime] First Look: Digimon Adventure: Ψ
[Anime] First Look: Digimon Adventure: Ψ - geschrieben am 15.04.2020 - 17:01

Level 4 Moderator



Crunchyroll streamt in dieser Season etwas besonderes für alle Digimon Fans, was ein kleines bisschen Nostalgie verspricht. Digimon Adventure: Ψ ist ein eine Art Remake der alten Serie von 1999 mit neuer Herangehensweise an die Story.

Story
Die erste Folge nimmt uns mit nach Tokyo, wo aufgrund von Fehlern im digitalen Netzwerk verschiedene Geräte verrücktspielen. Auch Tais Mutter und seine Schwester Kari sind davon betroffen, als sie in eine U-Bahn steigen, die plötzlich nicht mehr anhalten will. Durch Izzys Hilfe kann Tai in das Netzwerk gelangen und lernt dort das Digimon Agumon kennen. Dort kann er auch die Quelle der Störungen ausmachen: Bösartige Digimon besetzen wichtige Knotenpunkte des Netzwerks und steuern so dessen Funktionen.

Trailer

Stil
Das Aussehen der Charaktere ist sehr stark am damaligen Stil von Digimon Adventure orientiert und nicht wie in Digimon Tri neu interpretiert worden. Dafür ist die Story allerdings auf die moderne Zeit angepasst: Die Story spielt im Internet, bzw. einem einfachen Netzwerk aus Daten, in dem die Digimon leben. Die bunte Digiwelt, die es in der ersten Serie gab, existiert in der damaligen Form nicht. Die neueren Digimon-Games der Cybersleuth-Reihe zum Beispiel folgen ebenfalls diesem Prinzip.



Erster Eindruck
Gegen Remakes und dergleichen gibt es häufig furchtbare Shitstorms, weil viele Fans sich das alte nostalgische Bild einer Serie / eines Games etc. bewahren wollen. Ich finde es enorm mutig, dass Toei eine Art Remake der ersten Staffel Digimon wagt und sie an die moderne Zeit anpasst. Ich bin sehr gespannt, wie die Story sich noch entwickeln wird. Digimon Adventure: Ψ verpackt Nostalgie in einem neuen Gewand und mir persönlich gefällt es. Natürlich wird nichts jemals an das romantisierte Kindheitsgefühl der ersten Staffel 1999 (bzw. deutsche Ausstrahlung 2000) und ihrem Zauber heranreichen. Nichtsdestotrotz muss auch Digimon mit der Zeit gehen, um vielleicht auch die Kinder heutzutage (mit völlig anderen Eindrücken als wir damals) wieder begeistern zu können.

Zusammengefasst würde ich sagen, dass Digimon Adventure: Ψ auch alteingesessenen Fans einen neuen Blick auf die Serie ermöglicht. In die erste Folge hineinzugucken lohnt sich auf jeden Fall!
[Anime] First Look: Digimon Adventure: Ψ - geschrieben am 27.04.2020 - 23:52

Level 7 Mitglied
Ich versuche mich nicht Spoilern zu lassen aber was ich so gesehen habe last mich gutes hoffen.

Ich bin froh dass die Figuren so wie der Zeichenstiel nicht wirklich verändert wurden (sie wurden eigentlich nur an 2020 angepasst).
Wen es nun noch der internen Logik von Digimon treu bleibt (nicht so wie bei Digimon Fusion) denke ich werden wieder mehr Digimon schauen.

Ich hoffe dass es auch wieder viele lustige Sprüche in die Serie schaffen auch wen es nicht die alten sind.
Beispiele: In der Folge wo Sora und Joey auf die Bakemon treffen gab es viel zu lachen.
Ebenso als T.K. sich die digitationen von Patamon ausdenkt, Vielleichtimon oder Eventuellimon mit der Attacke Giga-schlotz.
Oder Später als Izzy und Tentomon durch Schilder von DemiDevimon zu Vademon geleitet werden, auf einem stand „Vorsicht beißende Fäkalien!“

Natürlich sind die Gänsehautmomente genauso wichtig.
Beispiele: Als Patamon zum ersten Mal zu Angemon digitiert, Leomon Stirbt (was ja schon ein Running Gag ist) und als sie sich zum Schluss von ihren Freunden verabschieden müssen da sie in ihre Welt zurück müssen.


Ich freue mich schon auf das was wir mit ihnen erleben.
[Anime] First Look: Digimon Adventure: Ψ - geschrieben am 30.04.2020 - 12:07

Level 4 Moderator
(Beitrag anzeigen)Michael schrieb am 27.04.2020 - 23:52:


Ich versuche mich nicht Spoilern zu lassen aber was ich so gesehen habe last mich gutes hoffen.

In unseren Beiträgen zu Serien, Filmen, Spielen und co. wird eigentlich grundsätzlich nicht gespoilert, damit niemandem der Spaß verdorben wird :)

Wie ich schon geschrieben habe, ich denke, nichts wird jemals an das Gefühl des "ersten Schauens" von den alten Digimonfolgen herankommen, allein aus dem Grund, dass der Mensch die Vergangenheit irgendwie automatisch romantisiert. Würde ich die alte Serie heute zum ersten Mal sehen, wüsste ich nicht, wie sie mir gefallen würde. Von daher sind solche Ansprüche an die neue Serie von Digimon eher nicht erfüllbar. Die neue Serie wird eher an "heutzutage gängige" Anime-Action und Storytelling angepasst - was dem Franchise aber auch nicht schlecht zu Gesicht steht.
Neueste Beiträge
» Assoziationskette vor 5 Stunden
» Wortkette vor 5 Stunden
» Sage was über die Person über dir... vor 5 Stunden
» Fünf Zehen, eh, 15 Jahre! vor 14 Stunden
» Special: Hiroshima & Nagasaki - 75 ... vor 23 Stunden
» [Review] Story of Seasons: Friends o... vor 7 Tagen
» [Anime] First Look: Re:Zero - Starti... vor 8 Tagen
» [Anime] Anime-Simulcasts im Sommer vor 8 Tagen
» [Game] Ankündigung von Atelier Ryza... vor 8 Tagen
» [Manga] Manga-August 2020 vor 8 Tagen
Neueste Mitglieder
» goldbulbasaurvor 1 Stunde
» Dennjo16vor 7 Stunden
» Evovor 8 Stunden
» SohnSpardasvor 2 Tagen
» Vanessavor 2 Tagen
» Vannivor 3 Tagen
» Vaurienvor 3 Tagen
» Sabrina1891vor 4 Tagen
» Yin07vor 4 Tagen
» hrpfauvor 5 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.