Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Review] Made in Abyss - Volume 2
[Review] Made in Abyss - Volume 2 - geschrieben am 09.09.2018 - 17:50

Level 3 Moderator


Am 5. September 2018 erschien Volume 2 des Anime Made in Abyss als DVD uns Blu-ray bei Universum Anime. Im zweiten Teil des märchenhaften Anime wird die düstere, brutale Welt des Abyss in seiner ganzen Gewaltigkeit deutlich, der Riko und Reg in tödliche Gefahren stürzt.

Inhalt
Der Abyss ist ein riesiges Höhlensystem, das bis in die Tiefen der Erde reicht. Am Rande dieses Abgrundes befindet sich eine Stadt namens Ozu, in der die junge Waise Riko lebt, die einmal Höhlentaucherin werden möchte, diese Menschen reisen bis tief in den Abyss und entdecken dort die unglaublichsten Wunder. Als Riko in der obersten Schicht des Abyss eines Tages auf den Roboter-Jungen Reg trifft, entscheidet sie sich, gemeinsam mit ihm in die Tiefen des Abgrundes hinab zu steigen, um ihre Mutter zu finden. Der Anime begleitet die beiden auf ihrer Reise.


© Akihito Tsukasa · Take Shobo / Made in Abyss Partners

Folge 8 - Überlebenstraining
Das Überlebenstraining von Riko und Reg beginnt, 10 Tage sollen sie mit nur wenig Utensilien in der Wildnis überleben, um Ozens Prüfung zu bestehen. Werden Rikos Verstand und Regs Kraft ausreichen, das Abenteuer zu bestehen?

Folge 9 - Die große Kluft
Die beiden Kinder wagen den Abstieg in die dritte Tiefenschicht: Die große Kluft, ein Abgrund, der 3000 Meter in den Abyss ragt. Durch ein Höhlensystem versuchen die beiden sich an dem Abstieg, jedoch werden nicht nur die Bürden des Fluches, sondern auch die Monster immer gefährlicher. Nachdem Reg durch den Einsatz seiner Superwaffe in einen Schlaf verfällt, begibt Riko sich ungeschützt auf die Suche nach Essen und gerät in die eine oder andere riskante Situation.

Folge 10 - Das Gift und der Fluch
In der vierten Tiefenschicht den "Kelchen des Riesen" treffen Riko und Reg auf einen gerissenen, tödlichen Gegner. Riko wird im Kampf getroffen und vergiftet, den beiden bleibt nur die Flucht, doch auf dem Weg nach oben trifft der Fluch des Abyss das geschwächte Mädchen stark.

Folge 11 - Nanachi
Eine Unbekannte kommt Reg und Riko noch gerade rechtzeitig zur Hilfe und mit vereinten Kräften versuchen Reg und die Fremde, Riko durch unkonventionelle Lösungen zu helfen. Doch die Fremde scheint nicht allein zu leben und so kommt es zu einem Aufeinandertreffen von Reg und der seltsamen Mitbewohnerin.

Folge 12 - Die wahre Gestalt des Fluchs
Nanachi erklärt Reg die wahre Gestalt des Fluchs und dass es theoretisch möglich wäre, diesen zu umgehen.

Folge 13 - Die Herausforderer
Wir erfahren mehr über Nanachis Vergangenheit und wie sie als Mensch in den Abyss gelangte. Durch grausame Experimente, die im Namen einer Weißpfeife durchgeführt wurden, verwandelten sie und ihre Freunde sich in sogenannte Schatten. Währenddessen genest Riko und nun zu dritt machen sich die Kinder auf den Weg tiefer in den Abyss.


© Akihito Tsukasa · Take Shobo / Made in Abyss Partners

Synchronisation | Animation | Soundtrack
Die Synchronisation ist in diesem Anime insgesamt sehr gut gelungen, Emotionen und auch die verschiedenen Charaktere werden von den deutschen Sprechern gut getroffen. Grandios ist meiner Meinung nach die Animation, da die unvorstellbare Welt des Abyss, die im Manga oft eher abstrakt dargestellt ist, im Anime perfekt eingefangen wird. Die Stimmung, die auf einer schmalen Gratwanderung zwischen Schönheit und Gefahr schwankt, die Weite, die Faszination, die der unbegreifliche Abgrund ausübt, ist zu jeder Zeit im Anime absolut spürbar. Und auch der Soundtrack ist fantastisch, die Musik untermalt die Szenen perfekt, bietet auf jeden Fall einen Gänsehaut-Faktor.

Fazit
Auch in dem zweiten Volume zieht mich die Welt des Abyss vollständig in ihren Bann. Die riesige, märchenhafte Welt lässt den Zuschauer von den unvorstellbaren Möglichkeiten dort träumen, das Limit scheint die eigene Fantasie zu sein. Doch die vermeintlich süßen, kindlichen Figuren und die zauberhafte Welt vermitteln ein trügerisches Bild: Der Anime ist keinesfalls etwas für zarte Gemüter, er enthält die volle, realistische Brutalität, die so ein Abenteuer mit sich bringt und beschönigt diese nicht. Riko und Reg müssen sich ihren Weg durch den Abyss wirklich hart erkämpfen und viele Verluste in Kauf nehmen. Vielleicht ist es aber auch gerade dieser Kontrast von Optik zu Handlung, der den Anime so erfolgreich macht, persönlich finde ich die FSK-Empfehlung von 12 Jahren jedoch verfehlt, eine Mindestalter von 16 hätte die Handlung besser umfasst.
Trotz der vielen Abenteuer, die die beiden schon bestanden haben, so scheint es, dass ihre Reise den Abyss hinab gerade erst begonnen hat und so schwingt auch stets ein mulmiges, melancholisches Gefühl mit, da es sich um eine Reise handelt, von der die beiden niemals zurückkehren können. Es gibt noch viele Fragen, die offen bleiben und hoffentlich durch eine zweite Staffel gelöst werden! Hierzulande erscheint ja auch der Manga bei Altraverse, jedoch muss ich persönlich sagen, dass der Manga für mich nicht den gleichen Zauber wie der wunderbar animierte, bunte Anime ausüben kann.
Alles in allem kann ich den Anime nur empfehlen, es ist ein großartiges Fantasy-Abenteuer, das Seinesgleichen sucht.
Von mir gibt es absolut verdiente 5/5 Sternen!



>>DVD auf Amazon
>>Blu-ray auf Amazon

Details
Originaltitel | Titel: Meido in Abisu | メイドインアビス
Filmtitel: Made in Abyss
Land: Japan
Jahr: 2017
Regie: Masayuki Kojima
Formate: DVD | Blu-ray
Sprachen: Deutsch | Japanisch
Untertitel: Deutsch
Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Mystery und SciFi
Laufzeit: ca. 159 Min.
Altersfreigabe: ab 12 Jahre
Veröffentlichung: 03.08.2018
Publisher: Universum Anime

Wir bedanken uns recht herzlich bei Universum Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.
[Review] Made in Abyss - Volume 2 - geschrieben am 23.09.2018 - 10:42

Level 4 Mitglied
Ich werde nur hier was reinschreiben, weil ich denke, das wird insgesamt reichen. Ich habe die Serie mit einem Happen verschlungen, nicht, weil sie so kurz ist ... und ja das ist sie ... ich weiß aber, das es bald weiter geht, sonst wäre ich sehr enttäuscht gewesen. Denn die Geschichte ist ja noch nicht fertig.
Ich fand diese Serie so spannend und toll .... ich hatte fast das Gefühl, ich schaue einen Ghiblifilm an. Wunderschön gezeichnet, tolle Charakter, nichts nerviges dabei und einfach fantasievoll. Ich habe echt Laune, in den Abyss zu steigen, weil es wirklich mich neugierig gemacht hat, wie es jetzt weiter geht.
Neueste Beiträge
Neueste Mitglieder
» aventinavor 6 Tagen
» Mathconvor 7 Tagen
» Shishizavor 7 Tagen
» Hoolimongovor 8 Tagen
» Sakulkirschvor 11 Tagen
» Nehrlichvor 11 Tagen
» kittenx3vor 12 Tagen
» A0EROvor 14 Tagen
» sira321vor 21 Tagen
» mausinho10vor 22 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.