Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Review] Death Parade Vol. 1
[Review] Death Parade Vol. 1 - geschrieben am 10.03.2017 - 01:26
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator

Am 10. März erscheint Death Parade Vol. 1 bei Universum Anime auf DVD und Blu-Ray. Im Folgenden erfahrt ihr einiges über den Mystery-Thriller, der nicht nur mit schrägen Charakteren, sondern auch mit einer starken Story daherkommt.

Inhalt
Im Quindecim, einer Bar im fünfzehnten Stockwerk, spielen Menschen um weit mehr als ihr Leben, doch das ahnen nur die Wenigsten. Sterben zwei Menschen gleichzeitig, dann treffen sie im Quindecim aufeinander und manchmal sind sie Liebende, Bekannte oder völlig Fremde. Doch völlig gleich, wer mit dem Aufzug in die Bar kommt, spielen muss jeder. Decim, der Barkeeper, erklärt die Regeln und wartet darauf, dass sich die Menschen ihrem Schicksal ergeben und zocken. Das Spiel wird von Schiedsrichtern beobachtet, die die finsteren Abgründe der menschlichen Seele herauskitzeln möchten. So beginnen die Geschichten von schicksalhaften und eher zufälligen Begegnungen, welche meist ein tragisches Ende nehmen. Himmel oder Hölle? Nicht nur der Ausgang des Spiels entscheidet.

©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP

©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP
Achtung kleinere Spoiler

Death Seven Darts
Die frisch verheirateten Takashi und Machiko finden sich nach einer Fahrt mit dem Lift im Quindecim wieder, wo auch schon Decim auf sie wartet. Nach einer kurzen Diskussion entscheidet das Roulette, welches Spiel die beiden austragen müssen und die Wahl fällt auf Darts. Allerdings ist diese Variante von Darts alles andere als schmerzfrei, denn auf der Zielscheibe sind die Innereien und Körperteile der Teilnehmer abgebildet und jeder Wurf fügt dem Gegner Schmerzen an getroffener Stelle zu. Da beide kaum Erinnerungen an ihre Zeit vor dem Quindecim haben, triggern die Schmerzen bestimmte Erinnerungen und sehr dunkle Gedanken treten hervor. Am Ende offenbart sich das wahre Ausmaß der Vergangenheit und welche Auswirkungen diese auf die Beziehung hatte und auf den Tod der beiden. Decim fällt seinen Schiedsspruch und einer von beiden darf reinkarniert werden, der andere fällt ins Nichts.

Death Reverse
Ein weiteres Mal zeigt sich das emotionale Elend des Ehepaars, doch dieses Mal aus der Perspektive eines Neuankömmlings. Eine junge schwarzhaarige Frau ohne Erinnerungen wird von einem Mädchen namens Nona in den fünfzehnten Stock gebracht, wo sie zur Assistentin von ihr und Decim wird. Die Namenlose erlebt das Spiel von Machiko und Takashi, wobei sie am Ende des Spiels Decim ihre Sicht der Dinge schildert und zu einem anderen Schiedsspruch als Decim kommt. Der fühlt sich schuldig, da er seine Fehlentscheidung erkennt.

Rolling Balade
Lange ist die Bar nicht ohne Gäste und so kommen ein Student namens Shigeru Miura und ein Mädchen ohne Erinnerungen ins Quindecim. Die beiden scheinen ein recht harmloses Duell gegeneinander auszutragen, denn sie spielen Bowling. Allerdings hält jeder in der Bowlingkugel das Herz des anderen, spürt dessen Puls und dessen Wärme. Die beiden entwickel keine bösartigen Empfindungen, sondern spielen freundschaftlich miteinander. Mit jedem Wurf erlangt das Mädchen ihre Erinnerungen zurück und weiß, dass sie Chisato Miyazaki ist - scheinbar. Sie und Shigeru waren Sandkastenfreunde und nach all den Jahren sterben sie gemeinsam bei einem Unfall. Sie bitten die Schiedsrichter um ein letztes Date und erhalten die Zeit, doch die Erinnerungen trügen.

Death Arcade
"Versteckte Kamera" ist wohl ein berechtigter Gedanke, wenn man plötzlich mit dem Quindecim und dem Spiel um Leben und Tod konfrontiert wird. Auch für den TV-Star Misaki Tachibana erscheint es anfangs als die einzig logische Erklärung, wenngleich ihr Gegner, Yousuke Tateishi, nicht ganz davon überzeugt zu sein scheint. Die beiden einander Unbekannten müssen bei einem Arcade Game gegeneinander antreten, in welchem die Kämpfer sie selbst darstellen und merkwürdige Attacken mit privaten Details besitzen. Decim sieht, dass die beiden sich absprechen und nicht an die Ernsthaftigkeit der Situation glauben und veranlasst eine Fehlfunktion des Automaten. Langsam zeigen sich die seelischen Abgründe der beiden, die düstere Vergangenheit, aber auf der anderen Seite auch, was sie eigentlich alles im Leben hatten und wonach sie sich sehnten. Dann kommt es zum Ausraster des TV-Sternchens, wegen einer weiteren Fehlfunktion des Automaten. Am Ende des Spiels wird auch bei diesem eher ungleichen Paar das Geheimnis um ihren Tod gelüftet und entschieden, wer in den Himmel und wer in die Hölle geht.

Synchronisation
Die deutsche Synchro ist tadellos. Ich konnte mich gleich mit den Stimmen aller Charaktere anfreunden, nicht nur wegen Benjamin Völz (Charlie Harper, Two and a Half Men), sondern auch wegen anderer gut gewählter SprecherInnen, die bereits aus anderen Produktionen wie One Piece oder Game of Thrones bekannt sind.

©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP ©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP

©Yuzuru Tachikawa. ©MADHOUSE/NTV/VAP
Fazit
Etliche Anime behandeln die Themen Jenseits und Tod auf verschiedenste Art und Weise. Vermutlich hat auch jeder sein Existenzrecht, wobei die Geschmäcker natürlich verschieden sind. Shigofumi ist ein Anime, der sich ähnlich wie Death Parade mit dem Leben der Menschen auseinandersetzt. Auch in Death Parade erfahren wir vorerst wenig über die Schiedsrichter, wer sie sind und woher sie kommen, welche Macht sie haben und warum sie, als anscheinend unvollkommene Wesen, eine derart wichtige Entscheidung über die Seele der Menschen treffen dürfen. Mir persönlich gefallen solche Anime, denn mich können die unterschiedlichen Leben sehr gut unterhalten und bringen eine gewisse Form der Abwechslung in die Geschichte, die nicht so träge vor sich hin plätschert. Nett zu sehen war auch, wie sich die Schiedsrichter schon in den ersten Episoden zu einem Team zusammenraufen und wie einer von ihnen eine falsche Entscheidung wieder rückgängig machen möchte. Nach vier Episoden, in welchen ich zwar einiges über verschiedene Menschen erfahren habe, aber wenig über die Hauptakteure, macht mir das Opening Hoffnung auf einen Anime mit absolut schrägen, aber tiefgründigen Charakteren. Das Opening ist fast zu lebhaft für eine Story, die sich auf die Genre Mystery, Drama und Psychological stützt, aber wer weiß, vielleicht wird dieser Anime noch eine Hommage an die Lebenden. Ich bin gespannt und kann ihn wärmstens empfehlen!

>>Death Parade DVD auf Amazon
>>Death Parade Blu-Ray auf Amazon



Details
Originaltitel | Titel: Desu Parēdo | デス・パレード | Death Parade
Land: Japan
Jahr: 2015
Regie: Yuzuru Tachikawa
Formate: DVD | Blu-ray
Untertitel: Deutsch
Genre: Drama, Mystery, Psychological, Thriller
Laufzeit: ca. 91
Altersfreigabe: Freigegeben ab 12
Extras: Death Billiards (OmU), Preview-Clips Folge 02-05
Veröffentlichung: 10.03.2017
Publisher: Universum Anime

Wir bedanken uns recht herzlich bei Universum Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.
Neueste Beiträge
» The Neverending Topic vor 9 Tagen
» [Review] RiME vor 15 Tagen
» [Review] Ukulele für Dummies - Part... vor 1 Monat
» [Review] Etrian Odyssey V - Beyond t... vor 1 Monat
» [Review] Blue Reflection vor 2 Monaten
» [Review] In this Corner of the World vor 2 Monaten
» [Review] Ghost in the Shell: The New... vor 2 Monaten
» [Review] ECHO vor 2 Monaten
» [Review] Physik für Ingenieure für... vor 2 Monaten
» [Review] Physik kompakt für Dummies... vor 2 Monaten
Neueste Mitglieder
» Fightcampvor 35 Minuten
» Cathelynvor 6 Stunden
» Mikevor 3 Tagen
» faldrianvor 3 Tagen
» Circusvor 4 Tagen
» Kataivor 6 Tagen
» tutanchvor 6 Tagen
» Fede2711vor 6 Tagen
» tomtom3vor 6 Tagen
» Trogdorvor 6 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -
 Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.