Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Preview] Battlefleet Gothic: Armada
[Preview] Battlefleet Gothic: Armada - geschrieben am 31.03.2016 - 18:32
Dr. cult. trol. SunFish

Level 10 Moderator

Heute möchte ich euch den ersten Blick zu einem Spiel zeigen, das mir über die Spielstunden sehr ans Herz gewachsen ist. Veröffentlicht wird die Tabletop-Game-Adaption am 21. April 2016. Damit wurde der Termin um einige Wochen verschoben, um letzte Probleme der Betaversion zu lösen und dem Spielgeschehen einen letzten Feinschliff zu geben. Im Folgenden müsst ihr wichtige Fragen mit eurem inneren Schweinehund der Strategiespiele abklären, die ihr euch zuvor vielleicht noch nie stellen musstet!



Weltraumstrategie im Warhammer-Universum
Focus Interactive veröffentlicht zum 21. April das Strategiespiel Battlefleet Gothic: Armada mit einem DLC, der in den ersten zwei Monaten gratis zum Spiel erworben werden kann (für Early Adopter und Vorbesteller auf Steam). So bleibt auch den Zweiflern noch einige Zeit um die Berichte der ganz Mutigen abzuwarten. Chaos, Imperium, Elder und Orks kämpfen in Schlachten mit ihren Kampfflotten gegeneinander. Zur Wahl stehen dabei der Multiplayer-Modus und eine Kampagne im Story-Modus. Dabei werdet ihr mitten in den Krieg katapultiert und müsst riesige Flotten im Kampf gegen Abbaddon befehligen. Die Grafik ist detailreich und durch Zoom könnt ihr eure Schiffe näher betrachten. Das Spiel wurde basierend auf der Unreal Engine 4 entwickelt. Für erfahrene Spieler oder Gamer, denen schnell langweilig wird, gibt es vier Schwierigkeitsstufen (Easy, Normal, Hard, Heroic) mit dem Zusatz "Iron Man".

Wichtige Fragen und Highlights
Wer wollte nicht schon immer fliegende 8 km lange Kathedralen durch die unendlichen Weiten des Weltraums steuern und dabei in Kreisen um seinen Feind fliegen? Bin ich geduldig genug, um die Schiffe zu navigieren und nervlich auf der Höhe, um an Minenfeldern knapp vorbeizuschrammen? Wie viel Risiko will ich bei meiner launigen Besatzung eingehen? Noch nie darüber nachgedacht? Dann wird es jetzt Zeit. Was anfangs - für Neulinge wie mich - ein wenig verwirrend wirkte, wird nach einem kurzem Abtauchen in die Materie zu einem richtigen Strategiespaß. Die Entwickler Tindalos Interactive bieten euch nicht nur die Option eure Schiffe vor und nach den Kämpfen zu managen, sondern auch die gesamte Crew, die Bewaffnung der Flotte und alle anderen unterstützenden Systeme. Hier ist es völlig egal, was angepasst wird, denn alles wirkt sich gleichsam auf die Leistungsfähigkeit eurer Schiffe aus und zusätzlich entscheidet die Ausbildung eurer Kaptiäne und Admiräle manchmal den Ausgang des Kampfes. Am Ende ist euch vielleicht sogar ein Feigling von Nutzen, der eure Flotte, die kurz vor dem Totalschaden ist, aus dem Kampfgeschehen fliegt, weil nur er über diese taktische Fähigkeit dazu verfügt. Eure Kampfkolosse wachsen stetig und werden mit zunehmender Verbesserung eurer Admiräle besser. Ihr könnt die Flotte um weitere Schiffe ergänzen. Während der Kämpfe in Echtzeit, welche ihr durch Drücken der Leertaste verlangsamen könnt, um auch jedem Schiff einen Befehl zu geben, sammelt ihr Ruhmpunkte, mit welchen ihr Equipment und größere Flotten freischalten könnt.

Teufelskreis
Wer nicht sofort in das Spiel reinkommt und einige Male verliert, kann in einen Teufelskreis geraten, aus dem es fast kein Entkommen gibt. Wird ein Teil eurer Flotte zerstört, dann sind diese Schiffe nicht für den nächsten Kampf bereit - außer ihr opfert eure Ruhmpunkte dafür. Dummerweise benötigt ihr diese eigentlich zum upgraden eurer Flotte und zum Ausbau der Strategie, die dann darunter leidet. Manchmal kann es also einige Zeit kosten, bis ihr wirklich vorwärts kommt.

Fazit
Die Beta war sehr unterhaltsam, auch wenn sie beim Starten ein wenig lange brauchte. Nachdem bei einem Update noch die Orks eingeführt wurden, wurde das ganze Kampfgeschehen noch ein wenig amüsanter, denn ihre Schiffen sehen manchmal wie riesige Schrotthaufen aus. Erhältlich ist das Spiel auf Steam zu einem Preis von 39,99 Euro und hat bis zur Veröffentlichung am 21. April eine Reduzierung um 10% - 35,99 Euro. Das Spiel wird bei Veröffentlichung seinen Preis wert sein, denn der Umfang der Möglichkeiten ist selbst in der Beta-Version schon enorm und bietet für Genre-Fans einiges.

Kurzfazit: Ein famoses Strategiespiel!

Wir bedanken uns bei Focus Interactive für die Bereitstellung eines Rezensionskey!

Quellen: Offizielle Website | Focus Interactive (Publisher) | Steam
Neueste Beiträge
» Neues Review zu Atelier Firis - The...vor 13 Minuten
» [Review] 100x Panik vorm Älterwerde...vor 21 Stunden
» [Review] Kritzel die Katz und Kritze...vor 21 Stunden
» Homosexualitätvor 23 Stunden
» The Neverending Topicvor 1 Tag
» [Preview] Battle Princess Madelyn Pr...vor 2 Tagen
» [Review] Berichte aus Japan - Eine R...vor 12 Tagen
» [Review] Death Parade Vol. 1vor 13 Tagen
» [Review] Englisch lernen mit dem Sma...vor 15 Tagen
» [Review] DYSTORIAvor 16 Tagen
Neueste Mitglieder
» Wood76vor 10 Tagen
» Ginvu98vor 11 Tagen
» Marina-Senpaivor 21 Tagen
» Stellavor 27 Tagen
» monetzonvor 1 Monat
» dkunertvor 2 Monaten
» dragon777750vor 2 Monaten
» Kallo1994vor 2 Monaten
» Fukashigivor 2 Monaten
» Feijavor 2 Monaten
Zufällige Artikel
Gloomy Bear - Rucksack
Gloomy Bear - Rucksack für 19,99 EUR

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -