Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
The Place Promised In Our Early Days
The Place Promised In Our Early Days
Titel
The Place Promised In Our Early Days (Deutsch)
The Place Promised in Our Early Days (Englisch)
Kumo no Mukō, Yakusoku no Basho (Japanisch)
雲のむこう、約束の場所 (Japanisch)
Typ Film
Studios CoMix Wave Films
Veröffentlichung
Japan 1 Film (etwa 91 Minuten) (20.11.2004)
Deutschland 1 Film (etwa 91 Minuten) (01.08.2007)
Genres Drama, Romance und SciFi
Tags War, History
Regie Makoto Shinkai
Autor Makoto Shinkai
Musik Tenmon
Beschreibung
Japan wurde nach dem zweiten Weltkrieg zwischen den Siegermächten aufgeteilt. In dieser fiktiven Welt erleben drei junge Menschen das Auf und Ab des Erwachsenwerdens und dass Ideale manchmal geopfert werden müssen, um das Ziel zu erreichen: Sie wollen das Geheimnis des Turms lüften, der sich jenseits der Grenze erhebt.
Offizielle Beschreibung

Die Kraft der Freundschaft

In einer Welt, in der die japanische Nordinsel von einer mysteriösen Union besetzt ist, sind die beiden auf der Hauptinsel lebenden Freunde Hiroki und Takuya vor allem von drei Dingen fasziniert: dem riesigen Turm auf der anderen Seite der Grenze, dem Bau eines eigenen Flugzeuges – und ihrer Mitschülerin Sayuri. Die drei geben sich das Versprechen, eines Tages zu dem beinahe magischen Turm zu fliegen und sein Geheimnis zu lüften. Doch plötzlich verschwindet Sayuri spurlos und Jahre später, unter den Vorzeichen eines großen Krieges, müssen sich Hiroki und Takuya der Frage stellen, ob ihre Abmachung von einst sie noch immer zusammenhält …

Nach seinem Debüt Voices of a Distant Star brilliert Regisseur Makoto Shinkai ein weiteres Mal bei Kritikern und Publikum. Mit dieser meisterhaften Parabel erklimmt er nun endgültig die Spitzenklasse des japanischen Anime.
Galerie
Reviews
Es wurden bisher noch keine Reviews verfasst. Registriere Dich jetzt und reiche Deine eigenen Reviews ein.
Bewertungen
Bewertung abgeben



am 04.01.2016 - 02:25 von Bellathea (Komplett gesehen)

Leider habe ich von dem Film nach der Beschreibung wohl zu viel erwartet. Zurück blieb bei mir irgendwie Ratlosigkeit und ein merkwürdiges Gefühl.
Teilen
Neueste Beiträge
Neueste Mitglieder
» sqasivor 10 Stunden
» Andrewvor 12 Stunden
» Sonnyvor 13 Stunden
» Jannisvor 16 Stunden
» FrAlbCollvor 17 Stunden
» Sophievor 19 Stunden
» ch4r1i3333vor 19 Stunden
» Nicole82vor 21 Stunden
» Samuelvor 21 Stunden
» Kaelgorhvor 22 Stunden
Shop Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
🍀
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.