Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumFreundschaft & LiebeHomosexualität
Homosexualität - geschrieben am 07.01.2017 - 21:12
Dr. cult. trol. SunFish

Level 10 Moderator
Ich möchte hier explizit auf Michaels Beitrag antworten, da es mir ein persönliches Anliegen ist.

Hiermit möchte ich den Hut vor dir ziehen. Ich kann mir nicht mal ansatzweise vorstellen, wie es ist damit an die Öffentlichkeit zu gehen, immerhin gibst du damit dein Innerstes preis.
Ich schätze dich sehr als Freund, auch wenn wir uns nicht oft sehen können und nur miteinander schreiben. Deine Freundschaft hat uns alle (ich spreche jetzt auch mal für Feurigel) bereichert, vor allem weil du ein Kämpfer bist. In vielerlei Hinsicht bist du unser Vorbild und ich bewundere deinen grünen Daumen. Mir ist es völlig egal, ob du homosexuell bist oder nicht, das ändert nichts an unserer Freundschaft - ich sehe eher noch mehr zu dir auf, weil ich die Überwindung, die es gekostet hat, nur erahnen kann. Mir fällt kein schlauer Spruch ein, den ich noch zum Besten geben könnte, um zu beschreiben wie wichtig mir die Freundschaft von euch allen ist... aber ohne euch würde ich mich sehr einsam fühlen und wohl auch ziemlich einsam sein. Ihr macht mein Leben bunter!
Homosexualität - geschrieben am 07.01.2017 - 22:29

Level 2 Mitglied
Danke ich bin ganz verlegen. Huskee Blush
Ich sehe mich eher als ein lustiger teils verklemmter Typ der bei Fremden recht schüchtern ist, als Vorbild habe ich mich nie gesehen und das werde ich wohl auch nie. ^__^

Vor einigen Jahren hatte ich nur die Anime Charaktere als Vorbild die ich in meinem Profil schon beschrieben habe, aber durch euch kenne ich nun persönlich Menschen die ich bewundere.

Außerdem gibt es viele Menschen die es noch schwerer haben als ich es hatte, diese hätten eure Komplimente mehr verdient als ich.

Nochmal Danke für deine lieben Worte. Jetzt fühle ich mich noch etwas bestärkter darin dass es gut war das hier zu schreiben, da ein Teil in mir echt am zweifeln war ob es das Richtige ist.


Zuletzt bearbeitet von Michael am 07.01.2017 - 22:32 - insgesamt 2x bearbeitet.
Homosexualität - geschrieben am 11.01.2017 - 13:36

Level 5 Mitglied
shotokan schrieb am 01.05.2011 - 20:44:


Ich habe grade eine Folge American Dad geguckt, die Homophobie in den USA "thematisiert" hat. Nun hab ich mir gedacht, dass ihr hier eure Meinungen zum Thema beisteuern könnt. Zur besseren Lenkung des Tehams hab ich ein paar Leitfragen vorbereitet:

-Generelle Meinung
-Seid ihr selbst homosexuell
-Habt ihr Menschen in (näherer) Umgebung die homosexuell sind
-(Wenn ja)Wie verhaltet ihr euch ihnen gegenüber
-Meinung über Politik, Verhalten anderer Länder etc. (Also alles was euch noch auf der Seele liegt ;) )


Vielleicht sind ein paar Informationen hilfreich:
Nur 20% der Deutschen sind heterosexuell. Und wer keine Infos hat, der baut halt Vorurteile auf und verpasst sein Leben.

Also wenn Du als Mann
Fussball spielst
und hast Angst vor Anfassen
von Deinen 20 Mitspielern sind nur 4 heterosexuell also nur an Frauen interessiert.


Gab es in Deiner Schule Aufklärung? Ich wette: NIE!
Homosexualität - geschrieben am 17.01.2017 - 11:34

Level 5 Mitglied
Schade
kam nichts mehr. Schau nächste Woche hier nochmal vorbei. Wäre doch ein interessantes Thema oder doch zu langweilig?
Homosexualität - geschrieben am 17.01.2017 - 19:55

Level 9 Administrator
Ich bin ehrlich gesagt leicht verwirrt. Gehst Du da von einer Theorie aus, wie Menschen reagieren würden? Oder was genau meinst Du?
Homosexualität - geschrieben am 18.01.2017 - 17:31

Level 3 Mitglied
@talkhelp: auf was für Studien/Informationen beruht deine Aussage? Finde ich interessant, weil ich es so noch nie gehört habe :)

-Generelle Meinung
Hm, weiß nicht so recht, was ich sagen soll, weil es für mich so klar wie nur irgendwas ist, dass Menschen mit dem Menschen, den sie lieben glücklich sein sollen, egal ob vom gleichen Geschlecht oder nicht

-Seid ihr selbst homosexuell?
Jein... ich würde mich aber auch nicht als heterosexuell bezeichnen, ich habe einen Freund, mit dem ich super glücklich bin und vermutlich nie wieder jemand anderen haben wollen werde... >///< ABER wenn ich mich verliebe, dann lege ich mich nicht daran fest, ob es ein Mann oder eine Frau ist... ich meine, ist doch nicht wichtig, wichtig ist nur, dass niemand zu etwas gezwungen wird, was er nicht möchte!

-Habt ihr Menschen in (näherer) Umgebung die homosexuell sind
ja, ich kenne einige Schwule als auch Lesben

-(Wenn ja)Wie verhaltet ihr euch ihnen gegenüber
wie immer, "normal" sozusagen^^

-Meinung über Politik, Verhalten anderer Länder etc.
Gleiche wie oben schon genannt, ich kann nicht nachvollziehen, dass einigen Menschen regelrecht vorgeschrieben wird, wen sie lieben sollen...

Ein großes Lob oder auch Bewunderung an @Michael auch von meiner Seite, kann SunFish nur zustimmen: In einer Gesellschaft, in der leider immer noch oft Heterosexualität als "normal" bezeichnet wird, ist es bestimmt nicht leicht, sich dahingehend zu outen, dass man "anders" ist, aber Menschen zu verurteilen, nur weil sie ein anderes Geschlecht lieben, ist ja, als ob ich einen Menschen ausgrenzen würde, nur weil er lieber Tomaten als Gurken mag...
Niemand hat das recht andere zu kritisieren, nur weil sie andere Dinge mögen, egal worum es geht! Dahingehend wünsche ich dir also auch nur das Beste ^-^

Zuletzt bearbeitet von Bellathea am 18.01.2017 - 17:31 - insgesamt 1x bearbeitet.
Homosexualität - geschrieben am 18.01.2017 - 19:20

Level 2 Mitglied
Danke Bellathea das du mein Outing hier lobst bzw. bewunderst und mir dahin das Beste wünschst.
Ich bin mir aber nicht einmal selber sicher ob dieser Schritt hier Bewunderung verdient, für mich füllt es sich so an als wäre ich einen sowohl kleinen wie auch riesigen Schritt gegangen.

Natürlich finde ich es nicht schön wenn mich andere weil ich Homosexuell bin ausgrenzen aber ich finde es auch nicht gut Homophoben als schlechte Menschen abzustempeln, sie kommen damit nur einfach nicht klar.
Man ist ja auch nicht gleich dumm nur weil man mit einem oder zwei Fächern in der Schule nicht klar kommt.
Solange man niemanden Geistig oder Körperlich fertig macht habe ich damit kein Problem.

(Natürlich denke ich dass du das ähnlich siehst, ich wollte das nur mal gesagt haben damit sich nicht die Homophoben angegriffen fühlen.)

Zuletzt bearbeitet von Michael am 18.01.2017 - 19:22 - insgesamt 1x bearbeitet.
Neueste Beiträge
» Homosexualitätvor 1 Tag
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 8 Tagen
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 16 Tagen
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 2 Monaten
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 2 Monaten
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 2 Monaten
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 2 Monaten
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 3 Monaten
» [Review] Assassination Classroom 2vor 3 Monaten
» [Preview] Wovenvor 4 Monaten
Neueste Mitglieder
» Feijavor 8 Stunden
» pixelgroupvor 8 Stunden
» Xarniavor 2 Tagen
» eugen1992vor 18 Tagen
» RiBevor 23 Tagen
» Hakutakavor 1 Monat
» Shiva30vor 1 Monat
» ir0nixvor 1 Monat
» TheBeast1992vor 1 Monat
» HelloKittyvor 1 Monat
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -