Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
Murder by Numbers (Nintendo Switch)
Murder by Numbers
© Mediatonic
Titel
Murder by Numbers (Deutsch)
Murder by Numbers (Englisch)
System Nintendo Switch
Entwickler Mediatonic
Veröffentlichung
Genres Puzzle und Textadventure
Modus Einzelspieler
Spieler 1 Spieler
Autor Ed Fear und Murray Lewis
Künstler Hato Moa
Designer Ed Fear
Musik Masakazu Sugimori
Links Offizielle Website
Altersfreigabe
USK ab 12 freigegeben
USK
PEGI 12
PEGI
Phoenix Wright trifft Picross
Story
Honor Mizrahi ist Detektivin in einer Fernsehserie - gemeinsam mit ihrer Kollegin löst sie die kniffligsten Fälle. Im Traum hätte sie nicht daran gedacht, dass ihre Rolle Realität werden könnte, doch als ihr Manager ermordet wird, übernimmt sie (aufgrund mangelnder Kompetenz der Polizei) die Ermittlungen. Dabei hilft ihr der Roboter SCOUT, der allerdings seine Erinnerungen bei einem Speicher-Crash verloren hat. Doch auch Honor selbst steht unter Verdacht, denn kurz vor seinem Tod hatte der Manager ihr mit einer Kündigung gedroht...

Gameplay
Als Detektiv muss Honor Mordfälle mithilfe von Beweisen lösen. Der Roboter SCOUT hilft dabei über eine Funktion, bei der der Spieler den Raum nach Gegenständen durchsuchen muss. Färbt sich das Fadenkreuz in der Mitte rot, muss ein Rätsel gelöst werden, um den Hinweis zu identifizieren. Den Hauptbestandteil des Spiels machen diese Rätsel - die sogenannten "Nonogramme" oder auch "Picross" aus. Bei diesen gibt es ein Gitter, in dem mit Hilfe von den Zahlen am Rand herausgefunden muss, welche Felder ausgefüllt werden und welche leer bleiben müssen. Ist so ein Puzzle gelöst, entsteht ein gepixeltes Bild, das je nach Größe des Gitters mehr oder weniger gut erkennbar ist.

Neben der Lösung von den Puzzles stehen auch jede Menge Gespräche mit Zeugen und anderen NPCs an. Sobald weitere Hinweise entdeckt wurden, können diese den NPCs präsentiert werden, um so weitere Informationen und Geheimnisse aus ihnen herauszubekommen.
Wurden genügend Hinweise und Informationen zusammengesammelt geht es ans Lösen des Falles, was jedoch durch vorgegebene Antworten kaum falsch gemacht werden kann.
In 5 kurzweiligen humorvollen Episoden lernen wir Honor und SCOUT näher kennen, denn auch die Herkunft der Roboters ist nicht weniger mysteriös als die Mordfälle, die es zu lösen gilt.

Fazit
Ein sympathisches animelike Opening empfängt den Spieler in der Welt von Murder by Numbers.
Teilweise erinnert das Gameplay wie auch die verrückten Charaktere und die Atmosphäre sehr an Phoenix Wright oder Ghost Trick. Das stört jedoch keinesfalls - als Picross-Fan hat es mich unheimlich gefreut, dass die Rätsel in eine makaber-witzige Story verpackt wurden, die einfach Spaß macht. Die Ermittlungen und der Storyverlauf in dem Spiel führen schnell dazu, dass man den Fall unbedingt auflösen möchte und nicht aufhören kann, Rätsel zu lösen, bis der Mörder bekannt ist.
Die Sammleredition gibt es sogar mit digitalem Artbook, was ich für so ein "Nischenspiel" recht besonders finde.
Ein bisschen schade finde ich es allerdings, dass der Touchscreen der Nintendo Switch im Handheld-Modus nicht zum Einsatz kommt.

Ganz so sehr wie Phoenix Wright konnte mich Murder by Numbers allerdings nicht fesseln, dafür ist es durch die Puzzle nicht abwechslungsreich genug. Auch die Kürze der Episoden lässt die Bindung zu den einzelnen Charakteren nicht zu stark werden. Trotzdem ist Murder by Numbers ein unheimlich gelungenes Spiel mit einer gut inszenierten Story, die erfolgreich um die Lösung von Nanogrammen herumgestrickt wurde. Die Kurzweiligkeit lässt dem Spieler die Möglichkeit, schnell in das Universum des Spiels einzutauchen und es "mal eben nebenbei" zu spielen. Picross-Fans sollten das Spiel auf jeden Fall auf ihre Liste schreiben! Aber auch Neulinge, die diese Puzzle noch nicht kennen, werden in dem Spiel auf eine sehr einfache Weise herangeführt.

verfasst am 19.03.2020 von Bellathea
Bewertung

Neueste Beiträge
» Assoziationskette vor 7 Stunden
» Wortkette vor 7 Stunden
» Sage was über die Person über dir... vor 7 Stunden
» [Review] H.P. Lovecrafts Der Hund un... vor 1 Tag
» Gute Promotionsagentur vor 2 Tagen
» [Review] Murder by Numbers vor 8 Tagen
» [Review] In tiefen Wäldern Träumen... vor 8 Tagen
» Welches Auto wollt ihr als nächste... vor 24 Tagen
» Was schaust du gerade? vor 24 Tagen
» Welchen Futter sol ich meine Katze ... vor 24 Tagen
Neueste Mitglieder
» sotchuvor 2 Tagen
» MayaYosefvor 3 Tagen
» Torotorovor 6 Tagen
» Frong1935vor 6 Tagen
» Ninavor 9 Tagen
» Benvor 9 Tagen
» danielevor 9 Tagen
» Toastsoldatvor 13 Tagen
» Buzbeyvor 14 Tagen
» ShellingFordvor 15 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.