Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Review] Grimoire of Zero - Vol. 1
[Review] Grimoire of Zero - Vol. 1 - geschrieben am 11.07.2018 - 12:43
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator


Am 06. Juli erschien die erste Volume von Grimoire of Zero bei Universum Film auf Blu-ray und DVD. Wegen Klausuren und Unistress mit ein wenig Verspätung aber immer noch pünktlich, um das Sommerloch zu stopften, hier das Review zu dem fantastischen Anime.

© 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company
© 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company

Inhalt
Wir schreiben das Jahr 526 des Liturgischen Kalenders. Der Kampf zwischen Menschen und Hexen stürzt die bekannte Welt in kriegerisches Chaos. Inmitten der Auseinandersetzungen befindet sich eine weitere Gruppe, die Biestseelen, welche von menschlichen Müttern geboren werden, aber halb Mensch und halb Tier sind. Von Menschen werden sie ausgegrenzt und von Hexen gejagt, weshalb sie ihr Einkommen als Söldner oder Hexenjäger bestreiten. Eines Tages kommt es zu einem schicksalhaften Treffen zwischen einer Biestseele und einer Hexe namens Zero, die ihm verspricht, seinen Fluch zu brechen. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach einem Buch, in welchem die Formel für die Zerstörung der Welt steht. Aneinander gebunden durch einen Blutschwur, müssen sie nun einander Vertrauen und Vorurteile überwinden.

Episode 1 - Die Hexe und die Biestseele
Eine Biestseele, die aussieht wie ein weißer Tiger und als Söldner durch die Länder streift, wird ständig von Kopfgeldjägern und Hexen verfolgt, die seinen Kopf verkaufen wollen. Während der letzten Flucht trifft er auf eine Jugendliche, die im Kampf gegen den mysteriösen Verfolger unfassbare Kräfte offenbart. Ein Pakt zwischen Biestseele und Hexe entsteht.

Episode 2 - Hexenjagd
Der mysteriöse Verfolger offenbart seinen Namen und seine Beweggründe. Albus schließt sich der Hexe Zero und der Biestseele an. Die zunächst ruhige und friedliche Stimmung der Reise schlägt um, als Albus einen Ring in einer Quelle findet. Die Dorfbewohner bezichtigen die Gruppe des Diebstahls und verfolgen sie. Doch die Drei erhalten unerwartete Hilfe.

Episode 3 - Das Duell
Das Trio erreicht die Stadt Formicum, in welcher die Biestseele die Hexe neu einkleidet. Dabei stellt sich heraus, dass Zero nichts von der Welt weiß und unbedingt Hilfe beim Einkaufen benötigt. Doch auch in der Stadt, in welcher eine Duldung der Biestseelen an der Tagesordnung zu sein scheint, kommt es erneut zu Problemen. Eine Biestseele provoziert den weißen Tiger, woraufhin ein Duell zwischen den beiden angezettelt wird.

Episode 4 - Unterwegs nach Latette
Zero, die nichts von der Realität zu wissen scheint, möchte alltägliche Dinge lernen. Albus, der ebenfalls ein Hexer ist, lernt von Zero, wie magisches Fischen richtig funktioniert und im Gegenzug erklärt er ihr ein wenig die Welt. Das nächste Ziel ist die Stadt Latette, doch bereits aus der Ferne sieht das Trio, dass etwas in der Stadt vorgefallen sein muss.

Grafik | Synchronisation
Aus dem Hause White Fox stammt ebenfalls re:Zero und Steins;Gate und Girmoire of Zero bringt wieder frischen Wind in die Animewelt, vor allem für alle, die Furry-Charaktere mögen. Ein wenig erinnern sie an das Aussehen aus Der Junge und das Biest. Die EuroSync GmbH in Berlin hat die deutsche Fassung sehr gut synchronisiert. Äußerst positiv ist mir die tiefe Stimme der Biestseele aufgefallen, die wunderbar zum Charakter passt. Die Dialoge sind allesamt sehr flüssig und auch gelungen. Eine wirklich sehr gute Leistung!

© 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company © 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company

© 2016 Kakeru Kobashiri/KADOKAWA CORPORATION AMW/Zero Magician Company
Fazit
Anfangs war ich ein wenig skeptisch, was den Verlauf der Story betrifft. Ich war mir unsicher, ob der Anime in Fanservice ausartet und die Geschichte etwas zu vorhersehbar ist. Allerdings war ich positiv überrascht, dass sich alles anders entwickelt hat, als ich es erwartet hatte. In der Geschichte treffen drei von ihrem Schicksal getriebene Wesen aufeinander, die im Moment nur die Suche nach einem Buch miteinander verbindet. Zero wirkt trotz ihrer ganzen Erfahrung und Stärke sehr unschuldig und ist der passende Gegenpol zu der Biestseele, die in ihrem Leben schon einiges ertragen musste. Gerade das Zusammenspiel zwischen diesen beiden Charakteren bringt eine Dynamik in die Serie, die bereits seit der ersten Episode spürbar ist. Mein Vorurteil, dass es sich bei Zero um einen eindimensionalen und langweiligen tsundere Charakter handelt, wurde komplett widerlegt. Schon in den ersten vier Episoden offenbart sich ein tiefgründiger Charakter, der sich weiterentwickelt und somit auch die Freundschaft zwischen dem weißen Tiger und der Hexe. Die Biestseele weiß, dass Zero unglaublich stark ist und trotzdem versucht er immer wieder sie zu beschützen, was das Band zwischen den beiden stärkt. Geschichten über Magie und Zauberei, Kämpfe zwischen Menschen und Hexen sind nicht neu, aber hier stehen die ausgezeichnet entwickelten Charaktere im Vordergrund. Ich bin sehr gespannt wie sich die Suche nach dem Grimoire von Zero noch entwickelt und auf wen die Gruppe noch treffen wird – egal ob Freund oder Feind. Dieser Anime eignet sich wunderbar, um das Sommerloch zu stopfen und ist auf jeden Fall sehenswert!


>>DVD auf Amazon
>>Blu-ray auf Amazon



Details
Originaltitel | Titel: Zero Kara Hajimeru Mahō no Sho | ゼロから始める魔法の書
Filmtitel: Grimoire of Zero
Land: Japan
Jahr: 2017
Regie: Tetsuo Hirakawa
Formate: DVD | Blu-ray
Untertitel: Deutsch
Genre: Action, Fantasy
Laufzeit: ca. 91 Minuten
Altersfreigabe: Freigegeben ab 12
Veröffentlichung: 06.07.2018
Publisher: Universum Anime

Wir bedanken uns recht herzlich bei Universum Anime für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.
Neueste Mitglieder
» aventinavor 5 Tagen
» Mathconvor 6 Tagen
» Shishizavor 6 Tagen
» Hoolimongovor 7 Tagen
» Sakulkirschvor 10 Tagen
» Nehrlichvor 10 Tagen
» kittenx3vor 11 Tagen
» A0EROvor 13 Tagen
» sira321vor 20 Tagen
» mausinho10vor 21 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.