Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Review] Radiant Historia: Perfect Chronology
[Review] Radiant Historia: Perfect Chronology - geschrieben am 27.02.2018 - 10:56
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator


Radiant Historia wurde bereits im Jahr 2010 für den Nintendo DS veröffentlicht und glänzte bereits damals mit einem durchaus anspruchsvollen Gameplay, das nicht nur durch die Story seinen Reiz erhielt, sondern auch wegen des außergewöhnlichen Kampfsystems. Seit dem 16.02.2018 ist das Remake des Spiels auch hierzulande für den Nintendo 3DS erhältlich und ich habe es ausgiebig für euch getestet!

Inhalt
Die Geschichte spielt sich auf dem Kontinent Vainqueur ab, der kurz vor der vollständigen Versandung steht. Die mysteriöse Ausbreitung der Wüste ist nicht aufzuhalten und die fruchtbaren Gebiete sind hart umkämpft. Alistel, die Heimat des Hauptcharakters Stocke, muss sich gegen die Truppen der Stadt Granorg verteidigen und das ist einfacher gesagt als getan. Stocke ist ein Special-Agent mit außergewöhnlichen Fertigkeiten, der sich allerdings eher introvertiert verhält. Mitten im Krieg erhaltet ihr eine Waffe der anderen Art – ein Buch namens „White Chronicle“, das euch an bestimmte Punkte in der Zeitlinie zurückschickt und euch die Möglichkeit gibt, eine andere Entscheidung zu treffen. In der Zwischenwelt „Historia“ trefft ihr auf Teo und Lippti, die euch das „White Chronicle“ erklären. Ab diesem Zeitpunkt stehen euch mehrere Pfade offen. Doch es ist nicht nur eure Aufgabe Alistel zu schützen – ihr findet heraus, was es mit der Sandplage auf sich hat.



Kurzfazit
Mit dem Remake von Radian Historia wird eine neue Gruppe Spieler erschlossen, der es entweder an Erfahrung für aufwändigere RPGs fehlt oder die zu wenig Lust haben, um an einem Spiel dranzubleiben. In allen Modi hat Radiant Historia: Perfect Chronology etwas zu bieten und kann auch mit Fire Emblem mithalten.
>> Zum ausführlichen Review<<







Details
Originaltitel | Titel: ラジアントヒストリア パーフェクトクロノロジー | Radiant Historia: Perfect Chronology
Land: Japan
Jahr: 2017
Plattform: Nintendo 3DS
Sprache: Englisch (Text & Ton)
Genre: RPG
Altersfreigabe: USK 6 | PEGI 12
Veröffentlichung: 15.02.2018 digital | 16.02.2018 physisch
Publisher: ATLUS, Koch Media GmbH

Wir bedanken uns recht herzlich bei ATLUS & Koch Media für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.
[Review] Radiant Historia: Perfect Chronology - geschrieben am 04.03.2018 - 00:00

Level 10 Administrator
Hatte mir heute mal die Demo - übrigens echt sehr lange, hatte etwa 5 Stunden Spielzeit, dabei wollte ich nur mal "kurz reinschauen" - heruntergeladen und ausprobiert. Ich muss zugeben... anfangs war ich skeptisch. Beim Kampfsystem dachte ich zuerst "Was ist das denn für ein Murks? Wollten die einfach was neues machen, damit es sich halt ein wenig abhebt?". Und bei den Zeitreisen, mit dem immer wieder neue, andere Entscheidungen treffen und ständig wieder durch den selben Quark kämpfen hatte ich auch bedenken.

Aber ich muss sagen... nach einer kurzen Eingewöhnungszeit machte mir das Kampfsystem sogar echt großen Spaß, vor allem die Bosskämpfe. Hatte mich sogar eine Weile dabei erwischt, einfach nur dem typischen EXP und Gold farmen nachzugehen, obwohl es nur eine Demo ist, haha. Huskee Happy Man konnte ein wenig überlegen, auf welche Art und Weise man dem Gegner jetzt eine über semmelt, Kombinationen bilden die schön anzusehen sind und hatte dann noch zusätzlich das schöne, klasse Feeling eines RPGs. Gefällt mir!

Und das mit den Zeitreisen wurde auch prima gelöst. Über Knotenpunkte in einer recht übersichtlich gestalteten Historie im White Chronicle, welches man durch zahlreiche Speicherpunkte erreicht, gelangt man fast direkt zu den jeweiligen Punkten, bei denen sich die Geschichte in verschiedene Wege aufspaltet. Bereits gelesene Texte können ähnlich wie bei vielen Visual Novels mit ähnlichen Aspekten einfach übersprungen werden. Und scheinbar gibt es auch Sidequests, die dann auch nochmal einige Stellen in der Zukunft verändern? Auf jeden Fall sehr interessant gemacht. Im Übrigen ist es auch faszinierend, wie alle Gespräche die nicht mit Standard NPCs geführt werden vertont sind, und sogar nicht mal schlecht.

Gameplay und Story machen definitiv Lust auf mehr! Wird direkt auf die Wunschliste gepackt. Huskee Blush
Neueste Beiträge
» Assoziationskette vor 13 Stunden
» [Review] ATOM THE BEGINNING Vol. 1 vor 7 Tagen
» Leckere Rezepte für jeder !! vor 7 Tagen
» Was hört ihr gerade? vor 10 Tagen
» Welche Tiere mögt ihr? vor 13 Tagen
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk) vor 15 Tagen
» [Review] Fireworks: Alles eine Frage... vor 26 Tagen
» [Review] Drifters: Battle in a Brand... vor 28 Tagen
» Was liest ihr zur Zeit? vor 30 Tagen
» [Anime] Empfehlungen vor 1 Monat
Neueste Mitglieder
» gtfreakvor 18 Stunden
» rallevor 4 Tagen
» Kunitoki1vor 4 Tagen
» hiiightowervor 5 Tagen
» Ozge0507vor 7 Tagen
» wuschelvor 8 Tagen
» slavnikvor 10 Tagen
» hcsmvvor 12 Tagen
» Chanivor 13 Tagen
» Jxlxavor 14 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.