Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[Review] Spice and Wolf Band 1
[Review] Spice and Wolf Band 1 - geschrieben am 12.09.2017 - 17:40
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator

Seit einigen Wochen, es mag wohl an den Semesterferien liegen, beschäftige ich mich mit Serien, Büchern, Anime und Manga, die ich vor fast einem Jahrzehnt gelesen oder gesehen habe. Auch Spice and Wolf gehört dazu, wobei ich damals nur den Anime gesehen und mich weder mit Light Novel noch mit Manga beschäftigt hatte. Nun habe ich, von ein wenig Nostalgie ergriffen, Spice and Wolf ausgewählt, um zu sehen, ob ich immer noch ein Fan davon bin oder nicht. Da mir der Anime viel zu kurz war, musste nun der Manga herhalten, der bei Panini veröffentlicht wird.

Inhalt
Kraft Lawrence ist ein fahrender Kaufmann, der davon träumt, sich irgendwann mit einem eigenen Ladengeschäft in einer Stadt niederzulassen. Mit einer Ladung Weizen und Marderfellen auf seinem Pferdewagen stattet er dem Dorf Pasloe einen Besuch ab. Im Dorf findet gerade das alljährliche Erntefest statt, das einem Wolf als Verkörperung der Erntegottheit gewidmet ist. Als Lawrence etwas abseits des Dorfes sein Nachtlager aufschlagen will, geschieht etwas äußerst Merkwürdiges. - Panini
Wie es so oft ist, schafft es der Manga, tiefer in die Materie einzutauchen, als der Anime. Sowohl die Ökonomie als auch die zwischenmenschlichen Beziehungen werden hier näher betrachtet. Auch das Gefühlsleben von Lawrence rückt mehr in den Fokus und seine Gedankengänge sind klarer.

Zusammenfassung
Im Vergleich zum Anime zeigt der Manga einen Vorzug: Holo stiehlt Lawrence nicht gleich die Show und gibt dem Leser Zeit, auch ihn kennenzulernen. Obwohl die Ökonomie im Vordergrund steht und die zentrale Rolle zur Bildung der Geschichte spielt, drängt sie sich dem Leser nicht auf und lässt die Story nicht langweilig wirken. Es scheint gleich zu Anfang so, als wäre es Lawrence leid, alleine zu reisen und dass ihm Holo als Gesellschaft ziemlich gelegen kommt. Da ist es auch nicht erstaunlich, dass er sich gleich mit ihr arrangiert. Dass sie extrovertiert, listig, klug und auch sehr schön ist, spielt wohl ebenso eine Rolle.

Layout und Grafik
Anatomische Korrektheit war nicht immer eine Voraussetzung für mich, um einen Manga zu mögen oder eben nicht, wobei ich es schon gerne habe, wenn die Figuren nicht ganz verzerrt und überzeichnet sind. Einige Zeit hatte ich das monatliche shōjo Magazin Cheezu, das in Japan erscheint, abonniert und fand die unterschiedliche Dynamik der Manga sehr interessant. Ich hatte mich bereits daran gewöhnt, dass die meisten Zeichnungen eher steif und unbewegt waren, doch dann kam Spice and Wolf wieder in meine Erinnerung. Schon nach den ersten zehn Seiten war ich hin und weg von der Dynamik und dem Leben, die den Zeichnungen innewohnen. Nicht nur das hat mich überrascht, sondern auch die ausgefeilten Hintergründe. Selten ist ein Panel leer, immer ist etwas zu sehen, sei es die Landschaft, Räumlichkeiten oder Häuserfronten. Keito Kouma hat auch die Nebencharaktere nicht vernachlässigt, denn sie werden ebenso individuell dargestellt. Die Zeichnungen von Holo sind manchmal freizügig und ein wenig lasziv, aber nicht zu viel. Hier findet sich qualitativ hochwertiger Fanservice mit einigen Busenblitzern. Aber auch für die Damen der Schöpfung ist etwas dabei, denn Lawrence zieht ebenfalls blank, wenn auch nicht anzüglich.

Fazit
Meine Begeisterung für diesen Manga ist wirklich groß, denn ich habe selten alle Bilder auf einer Seite so genau angesehen und bewundert. Diese Bewunderung reicht nun soweit, dass ich beschlossen habe diesen Manga in meine heiligen Hallen der lesenswerten Bücher aufzunehmen, damit ich ihn immer wieder fasziniert anstarren kann. Band 2 und 3 stehen nun auf meiner Liste von Lesestoff, den ich für Oktober im Buchladen bestelle. Überzeugt hat er mich nicht nur wegen der fantastischen Zeichnungen, sondern auch wegen der Story, die mir zwar bekannt vorkommt, aber wesentlich tiefgründiger und interessanter ist. Die Geschichte an sich spielt zwar in einer fiktiven Welt, aber die Einflüsse des europäischen Mittelalters sind sichtbar und sehr gut umgesetzt. Ich kann euch diesen Manga wirklich ans Herz legen, denn er ist nicht nur hübsch gezeichnet, sondern hat eine Story mit Intrigen, Ökonomie, Partnerschaften, Vertrauen und natürlich Liebe. Wer bisher nicht mit diesem Manga in Kontakt gekommen ist, sollte unbedingt in die Leseprobe reinschauen und sich selbst davon überzeugen.

Details
Genre: Fantasy, Romance, Fan-Service
Original-Titel: Ōkami to Kōshinryō | 狼と香辛料 (Japanisch)
Land/Jahr: Japan | 2009
Laufzeit: 188
Sprache: Deutsch
Format: Softcover, schwarz/weiß
Preis: 7,95 €

>> Band 1 auf Amazon
>> Leseprobe auf Panini

Wir bedanken uns bei Panini für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplars!
[Review] Spice and Wolf Band 1 - geschrieben am 18.09.2017 - 01:28

Level 3 Mitglied
Ich liebe die Zeichnungen des Manga auch sehr, obwohl ich selbst drei Bände des Manga habe, hadere ich immer noch mit mir, ob ich ihn wirklich gut finde oder nicht... die Charakter und wie gesagt die Zeichnungen sind eigentlich das, weswegen ich den Manga einfach nicht loslassen kann, die Geschichte finde ich jedoch oft eher träge und schleppend, vor allem die Erklärungen über das Handelssystem und ausschweifende Gespräche machen mir den Manga aber auf der anderen Seite irgendwie ein bisschen madig.
[Review] Spice and Wolf Band 1 - geschrieben am 20.09.2017 - 11:29

Level 6 Mitglied
Die Zeichnungen sind gut.
Neueste Beiträge
» The Neverending Topic vor 14 Stunden
» [Review] Ukulele für Dummies - Part... vor 18 Tagen
» [Review] Etrian Odyssey V - Beyond t... vor 20 Tagen
» [Review] Blue Reflection vor 1 Monat
» [Review] In this Corner of the World vor 1 Monat
» [Review] Ghost in the Shell: The New... vor 2 Monaten
» [Review] ECHO vor 2 Monaten
» [Review] Physik für Ingenieure für... vor 2 Monaten
» [Review] Physik kompakt für Dummies... vor 2 Monaten
» [Review] Spice and Wolf Band 1 vor 2 Monaten
Neueste Mitglieder
» Jasminvor 5 Tagen
» minnimiivor 8 Tagen
» Reivor 8 Tagen
» Paraiba71vor 8 Tagen
» Zenocvor 9 Tagen
» schitobvor 14 Tagen
» yvonnemehligvor 16 Tagen
» Schiffi95vor 17 Tagen
» Andrea66vor 22 Tagen
» Mireivor 28 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -
 Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, wird von uns ein sogenannter Cookie gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.