Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[GEEKWEEKs] Die Star Trek Physik
[GEEKWEEKs] Die Star Trek Physik - geschrieben am 21.07.2017 - 23:59
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator

Generell bin ich dem Sci-Fi-Genre nicht abgeneigt und zähle auch zu den sogenannten Trekkies. Zwar habe ich keine Uniform, aber ein wenig Merchandise besitze ich auch, wobei "ein wenig" untertrieben ist, da ich zusammen mit meiner besseren Hälfte die Modelle von Eaglemoss sammle. Mich interessiert hinter der Geschichte von Star Trek auch die Funktion der Schiffe und die Geräte. Hier kommt auch die Technik ins Spiel. Das Buch Die Star Trek Physik von Metin Tolan bietet nicht nur Einblick in die Physik, sondern verschafft auch Hintergrundwissen zur Technik.


1. Kapitel: Dies sind die Abenteuer...
Hier gibt es eine Einführung um die Entwicklung von Star Trek und weshalb es fast kein Erfolg geworden wäre. Die Deutschen haben ihren Teil zum Erfolg beigetragen, zum Glück. Außerdem gibt es einen ersten kleinen Einblick, was euch in diesem Buch erwartet.

2. Kapitel: Klassische Physik bei Star Trek
In diesem Kapitel gibt es einige Überraschungen, wenn das Gewicht eines der Schiffe berechnet wird und dass einige Rechnungen in den Episoden tatsächlich nachvollziehbar und stimmig sind.

3. Kapitel: Diese Gesetze sind so lästig!
Zeitreisen, Warp-Antrieb und Hyperraum sind die Stichworte, die den Leser hier beschäftigen. Auch hier gibt es wieder Rechnungen und Erklärungen für jeden Interessierten.

4. Kapitel: Quantenphysik macht glasige Augen
Es wird immer kleiner, aber auch interessanter, denn hier geht es um das Beamen, das die Forscher auch heutzutage keine Ruhe finden lässt.

5. Kapitel: Medizinisches und Kybernetisches
"Widerstand ist zwecklos" ist wohl einer der bekanntesten Sprüche aus dem Universum. Wenn jemand für seine technischen Implantate bekannt ist, dann Seven of Nine. Selbst Captain Picard ist mit Technik ausgerüstet, denn in ihm schlägt ein künstliches Herz. Dies und mehr erfährt man in diesem Kapitel.

6. Kapitel: Optimismus ändert die Gesetze der Physik nicht
Das Buch bietet hier einen Ausblick in die Zukunft und betrachtet die Tarnvorrichtungen genauer.

Fazit
Mir gefällt das Buch sehr gut, da es für jeden Leser interessant ist, der sich für Star Trek interessiert. Es bezieht sich in den Kapiteln zum einen Teil sehr oberflächlich auf die Themen, wird aber im "Besserwisser-Teil" tiefgründiger und demonstriert die Beweise anhand von schlüssigen Rechnungen. In jedem Kapitel werden auch mehrere Konversationen aus den Serien aufgeführt, um auf das Thema hinzuführen. Für Trekkies ist dieses Buch eigentlich ein Must-Have, da so das Hintergrundwissen über das Universum erweitert wird. Außerdem werden die aufgeführten Episoden gleich spannender, wenn sie mit dem neuen erlangten Wissen wieder angeschaut werden. In dem Sinne: Live long and prosper!

Die Star Trek Physik

Preis: 20,00€
Buch: 352 Seiten
Verlag: PIPER
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492056539
ISBN-13: 978-3492056533
[GEEKWEEKs] Die Star Trek Physik - geschrieben am 25.07.2017 - 10:01

Level 6 Mitglied
Spannendes Buch.
Neueste Beiträge
» [Review] Blue Reflection vor 2 Tagen
» [Review] In this Corner of the World vor 2 Tagen
» The Neverending Topic vor 4 Tagen
» [Review] Ghost in the Shell: The New... vor 18 Tagen
» [Review] ECHO vor 21 Tagen
» [Review] Physik für Ingenieure für... vor 22 Tagen
» [Review] Physik kompakt für Dummies... vor 23 Tagen
» [Review] Spice and Wolf Band 1 vor 1 Monat
» [Review] Prinzessin Insomnia & der a... vor 1 Monat
» [Review] Samurai Riot vor 1 Monat
Neueste Mitglieder
» PaceyJWittervor 7 Tagen
» mausi086vor 15 Tagen
» appletreevor 20 Tagen
» duplexstargatevor 21 Tagen
» Bongmastervor 23 Tagen
» Mikavor 1 Monat
» pupsvor 1 Monat
» Pinkievor 1 Monat
» Kyriavor 1 Monat
» Franntyvor 1 Monat
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -