Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNews[GEEKWEEKs] XYSTEC Aktiver USB-2.0-Hub mit 4 Ports
[GEEKWEEKs] XYSTEC Aktiver USB-2.0-Hub mit 4 Ports - geschrieben am 19.07.2017 - 23:48
Dr. cult. trol. SunFish

Level 11 Moderator
Den Abschluss der Pear-Testreihe macht ein aktiver USB-2.0-Hub von XYSTEC mit vier Ports, die einzeln geschaltet werden können. Vielleicht werdet ihr mich jetzt bemitleiden, weil es sich nur USB-2.0 handelt, aber das hat alles seine Richtigkeit.

Auf meinem Schreibtisch stehen zwei 24“ LCD-Monitore, die jeweils drei USB-2.0 Schnittstellen vorweisen können. Zwei davon befinden sich (von mir aus) links, wobei ein Paar der Schnittstellen, durch die Nähe der Bildschirme zueinander, nur umständlich verwendet werden kann. Meistens hängen dort die Kabel für die Controller der Konsole zum Aufladen herum. Seit mehreren Jahren bin ich einigen alten Festplatten treu, allerdings benötigen manche eine Stromzufuhr. Meistens ist es dann auch noch so, dass ich meine Smartphones laden müsste, aber alle Schnittstellen belegt sind.



Produktdetails
Lieferumfang: USB-Hub, 230-V-Netzteil (2A), USB-Kabel, Anleitung
Funktion: USB-2.0-Hub zur Datenübertragung
Anleitung: Deutsch, Französisch
Maße: 101 x 24 x 44 mm
Gewicht: 42 g

Montage
Das USB-Kabel ist ca. 50cm lang und das Kabel des Netzsteckers ist ca. 1m, was ausreicht, um einen geeignet Platz auf dem Schreibtisch zu finden. Nach dem Anstecken an PC/Strom, wurde der Hub gleich erkannt und war einsatzbereit.

Inbetriebnahme
Da alles problemlos erkannt wurde, konnte ich gleich alle Speichermedien austesten. Von diversen Festplatten über Smartphones bis Wireless Keyboards konnte alles verwendet werden. Das einzige Problem, das sich ab und zu ergeben hat, war die Nähe der Ports, da einige meiner Anschlüsse ein wenig breiter waren. Dafür ist der kleine Hub aber sehr handlich und schnell in einer Tasche verstaut. Auch mein Linux-Notebook hat sich gut mit dem Hub verstanden und konnte alle Dateien transferieren. Sobald einer der Port-Schalter umgelegt wird, leuchtet ein blaues Licht, welches auch auf der anderen Seite durch eine weiße Abdeckung gesehen werden kann. Dies ist nützlich, falls der Hub fest am Tisch montiert wird, aber wegen der Kabelführung andersherum gedreht werden muss.

Verarbeitung
Der Hub ist aus Plastik, das sich ein wenig gummiert anfühlt und dadurch sehr griffig ist. Die Gehäusekanten liegen glatt aufeinander und die Schalter sitzen gut in ihrer Position. Auch die Stecker sitzen fest in ihren Anschlüssen und es besteht keine Gefahr, dass der Netzstecker sich plötzlich löst.

Fazit
Datenübertragung und Laden der Geräte läuft entsprechend der Angaben auf der Verpackung – nicht schneller und nicht langsamer. Bei einer Stromversorgung von 500mA pro Port können keine großen Sprünge erwartet werden, was die Ladezeit des Smartphones betrifft. Trotzdem ist es nützlich, wenn Smartphones geladen werden müssen, aber in Reichweite sein sollten und die nächsten Steckdosen unterm Schreibtisch oder beim nächsten Lichtschalter sind. Ich kann den Hub wirklich empfehlen, nur sollten Käufer vorher schauen, ob ihre externe Festplatte – sollte sie eine Stromversorgung benötigen – mit der Spannung arbeiten kann, die der Hub liefert. Ich hatte auch schon andere USB-Hubs, die ständig angefangen haben die Festplatten oder Sticks auszuwerfen, was mich manchmal in den Wahnsinn getrieben hat. Die ständige Ab- und Ansteckerei wird durch dieses Gerät abgeschafft, so findet jeder Datenträger seinen Platz auf jedem noch so kleinen Schreibtisch.

Fünf von fünf Sternen!

Testurteil: Praktisch und schnell einsatzbereit. Macht, was es soll.
Kurzfazit: Sehr handlicher USB-Hub für kleine Schreibtische.

Erwerben könnt ihr den USB-Hub beim Versandhaus Pearl, welches ihn für 14,90€ verkauft. Optional gibt es ihn auch mit USB-3.0 für 24,90€
>>Zum Organisieren mit USB-2.0
>>Zum Organisieren mit USB-3.0

Ich bedanke mich recht herzlich bei Pearl für die Bereitstellung eines Testmusters!
Neueste Beiträge
» Animehelden der Kindheit vor 12 Minuten
» Erster Anime und/oder Manga? vor 19 Minuten
» Wie schaut ihr eure Animes? vor 3 Stunden
» Animes im Fernsehen - eure Meinung! vor 3 Stunden
» [Anime] Lieblingsanime vor 3 Stunden
» [Manga] Was lest ihr gerade/Was habt... vor 3 Stunden
» Welche Anime Serien & Filme schaut ... vor 3 Stunden
» Anime oder Manga? vor 3 Stunden
» Hallo ^^ vor 3 Stunden
» [Review] Bleach (2018) - Ein Netflix... vor 2 Tagen
Neueste Mitglieder
» Shishizavor 3 Stunden
» Hoolimongovor 19 Stunden
» Sakulkirschvor 4 Tagen
» Nehrlichvor 4 Tagen
» kittenx3vor 5 Tagen
» A0EROvor 7 Tagen
» sira321vor 14 Tagen
» mausinho10vor 15 Tagen
» Wes566vor 16 Tagen
» MarcTrohimchukvor 20 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Hinweis: Um Dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, werden von uns sogenannte Cookies gesetzt. Durch die Nutzung unserer Website stimmst Du dem zu. Nähere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.  Hinweis schließen.