Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
Nintendo präsentiert: Style Boutique (Nintendo DS)
Nintendo präsentiert: Style Boutique
Titel Nintendo präsentiert: Style Boutique (Deutsch)
Nintendo presents: Style Boutique (Englisch)
Style Savvy (Englisch) (Nordamerika)
La Maison du Style (Französisch)
わがままファッション GIRLS MODE (Japanisch)
Wagamama Fasshon GIRLS MODE (Japanisch)
Entwickler Syn Sophia
Veröffentlichung Japan 23.10.2008 von Nintendo
Deutschland 23.10.2009 von Nintendo
Frankreich 23.10.2009 von Nintendo
Vereinigte Staaten 02.11.2009 von Nintendo
Australien 19.11.2009 von Nintendo
Genres Simulation
Modus Einzelspieler und Mehrspieler
Spieler 1 - 4 Spieler
Multiplayer Online-Modus
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben
USK
PEGI 3
PEGI
Everyone
ESRB
CERO A
CERO
General
CB
Dein eigener Laden
Du wolltest schon immer mal Deine eigene Boutique leiten, Deinen eigenen Kunden zur Beratung stehen und ein Model einkleiden? Dann hast Du jetzt die Möglichkeit mit "Nintendo präsentiert: Style Boutique" Deinen eigenen Modeladen zu führen.


Kundenservice

Zu Beginn bist Du die neueste Angestellte der Style Boutique "Lumina" und wirst zunächst von Deiner Chefin in die Schranken gewiesen was das Beraten der Kunden angeht. Höre einen Moment Deinen Kunden zu, ob sie beispielsweise einen bestimmten Stil, eine bestimmte Marke oder ein bestimmtes Kleidungsstück suchen und zeige ihnen dann, wovon Du glaubst, dass es ihrem Geschmack entsprechen könnte.


Erstelle Deine eigene Spielfigur

Nach einigen Beratungen Deiner Kunden hast Du die Möglichkeit Dir Deinen eigenen Charakter ganz nach Deinen wünschen zu gestalten. Von der Hautfarbe, der Gesichtsform, der Haare, der Augenfarbe - bis hin zu Deinem ganz eigenen Outfit. Schicke Deinen Charakter zum Friseur und lege Dir jeder Menge an Kleidung und Make up zu. Sofern ein Kunde Dich sympathisch findet, kannst Du Dich auch mit ihnen verabreden, sowie Erinnerungsphotos mit ihnen für ein Photoalbum schießen lassen.


Dein eigener Laden

Sofern Du in der Boutiqe "Lumina" erfolgreich mit den Kunden umgegangen bist, bietet Dir Dein Geschäftsführer an, Deinen eigenen Laden zu führen. Ist dies geschafft, kommen Dir weitere Aufgaben entgegen: Gestalte Deinen Laden, kaufe Ware auf der Modemesse ein, gestalte und versende Werbung und versuche Deinen Umsatz so gut wie möglich zu steigern. Je nach Gestaltung Deines Ladens und des Schaufensters, sprichst Du dabei eine andere Zielgruppe an. Versuche immer - je nach gewünschter Zielgruppe - entsprechend mit Kleidungsstücken versorgt zu sein.


Nimm an Modenshows teil

Im späteren Spielverlauf hast Du ebenfalls die Möglichkeit an einer Modenshow teilzunehmen. Deine Aufgabe hierbei ist es, ein Model je nach Motto einzukleiden. Für ein erfolgreiches Outfit erhältst Du ein Preisgeld sowie ein exklusives Kleidungsstück für Deinen Kleiderschrank.


Spielmechanik, Augenschmaus und Fahrstuhlmusik

Zum spielen muss der Nintendo DS um 90° gedreht, also quer gehalten werden. Dabei erfolgt die komplette, recht einfach gehaltene Spielsteuerung über den Touchscreen des Handhelds. Optisch macht das Spiel echt viel her, die Charaktere sind alle mitsamt recht hübsch und lieblich gestaltet und vermachen einem nicht gleich den Eindruck, dass man einfach nur ein Spiel spielt. Tontechnisch her, erinnert das, was man aus den Lautsprechern des Handhelds hört, an eine mehr oder weniger nette Fahrstuhlmusik, welche sich eher eintönig gestaltet.


Verbinde Dich Drahlos mit anderen Stylisten

Mithilfe des Drahtlosen Multi-Karten-Spieles lassen sich gestaltete Flyer austauschen oder eigene Modenshows veranstalten, bei denen entweder ihr selbst oder eure Freunde jeweils ein Outfit des anderen bewerten können.

Verfügt ihr über eine Internetverbindung an eurem Nintendo DS, so könnt ihr euch exklusive – immer wieder wechselnde - Download-Inhalte herunterladen. Ebenso könnt ihr euch Europaweit in der so genannten Modestadt umsehen, in der ihr die Möglichkeit habt, Outfits von anderen Spielern zu kaufen.


Fazit

Anfangs recht unterhaltsames Spiel, mit nur einem Thema: Mode. Gegen Ende hin jedoch, wirkt alles etwas eintönig. Im großen und ganzen jedoch ein nettes Spiel für zwischendurch.

verfasst am 11.08.2010 von Ren
Bewertung

Neueste Beiträge
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 1 Tag
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 5 Tagen
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 11 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 22 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 22 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 1 Monat
» [Review] Assassination Classroom 2vor 2 Monaten
» [Preview] Wovenvor 3 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 3 Monaten
Neueste Mitglieder
» Miaureliavor 7 Stunden
» Lianevor 2 Tagen
» Solklpvor 4 Tagen
» JJVV3937128vor 7 Tagen
» Wuermchen2000vor 7 Tagen
» Magic4uvor 8 Tagen
» tanjachrist97vor 8 Tagen
» kkurvers001vor 8 Tagen
» Chrissi1506vor 14 Tagen
» lenavor 15 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -