Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
Art Style: Code (Nintendo DS)
Art Style: Code
Titel Art Style: Code (Deutsch)
Art Style: Code (Englisch)
Art Styleシリーズ:DECODE (Japanisch)
Art Style Shirīzu: DECODE (Japanisch)
Entwickler skip
Veröffentlichung Japan 24.12.2008 von Nintendo (DSiWare)
Deutschland 03.04.2009 von Nintendo (DSiWare)
Vereinigte Staaten 12.04.2009 von Nintendo (DSiWare)
Genres Puzzle
Modus Einzelspieler und Mehrspieler
Spieler 1 - 2 Spieler
Multiplayer Wettkampf
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben
USK
PEGI 3
PEGI
Everyone
ESRB
CERO A
CERO
General
CB
Zahlendreher als Puzzle-Spielchen
Art Style

Wer seit längerem die Art Style Serie für WiiWare verfolgt hat wird nun auch mit DSiWare Versionen von Art Style bekannt gemacht werden. Einfach zu verstehendes Spielprinzip, tolle Grafik und einfühlsamer Sound - das verspricht Nintendo. Was wirklich dahinter steckt, lässt sich an den beiden DSiWare Titel Art Style: Aquite und Art Style: Code erkennen.

CODE

Man verbinde das Art Style Prinzip mit Mathematik und bekommt Art Style: Code. In diesem Puzzle-Spiel geht es darum die Zahlen von 0-9 auf dem Bildschirm so zu verbinden, dass sie entweder horizontal oder vertikal zusammen 10 ergeben. Also leichte Mathematik: 1 + 9, 3 + 3 + 4, 5 + 0 + 5 und so weiter. Verbindet man diese mit dem Touchpen, lösen diese sich auf. Klingt erstmal total langweilig, sieht aber in der Praxis doch ganz anders aus, denn die Zahlen können gedreht und gewendet werden. Und dabei lassen sich sogar noch lange Kombo-Ketten bilden. Beispielsweise eine 5 wird gedreht, so erhält man eine 2. Dreht man eine 9 einmal nach oben und nach rechts, so erhält man eine 6. Zahlen wie 0 oder 8 bleiben hingegen immer gleich, ganz egal wie oft man diese dreht und wendet. Gesteuert wird das komplette Spiel über den Touchscreen, während man den Nintendo DSi wie ein Buch auf der Seite hält.

Challenge Mode

Im Challenge Mode muss versucht werden in 9 Level so schnell wie möglich eine gegebene Anzahl an Zahlen aufzulösen. Die Anzahl der vorkommenden Zahlen hängt hierbei vom Schwierigkeitsgrad ab. In Level 1 Beispielsweise bekommt man nur einsen und zweien zu Gesicht, sowie fünfen sofern man die 2er einmal verschiebt. In Level 9 hingegen muss man sich dann mit allen Zahlen abschlagen. Erschwert wird einem das ganze dann nochmal damit das von Links immer mehr und mehr Zahlen erscheinen.

Puzzle Mode

In diesem Modus muss in 27 verschiedenen Level mit so wenig Zügen wie möglich die angezeigten Zahlen aufzulösen. Also wieder gilt es Zahlen richtig zu drehen und zu einer 10 zu summieren. Der Schwierigkeitsgrad hierbei steigt jedoch stark. Kann man den ersten Level noch mit Leichtigkeit meistern, sieht es bei 10 und mehr doch schon anders aus.

Endless Mode

Ein Modus welcher natürlich bei keinem Puzzle-Spiel fehlen darf. Wieder muss versucht werden alle Zahlen auf dem Bildschirm so schnell wie möglich aufzulösen bevor die von links kommenden Zahlen den ganzen Bildschirm bedecken. Kann dies nicht verhindert werden, so heisst es Game Over.

VS Modus

Einzigartig bei Art Style: Code ist wohl die Möglichkeit das sich über DS-Download-Spiel das ganze auch zusammen mit einem Freund spielen lässt. Wer sich also jemanden zur Seite nehmen kann der noch einen Nintendo DS oder Nintendo DS Lite besitzt, kann sich in einem einfachen Versus-Modus durch erfolgreiche Kombos gegenseitig mit Zahlen bewerfen. Einziges Manko hierbei ist das sich keine weiteren Einstellungen vornehmen lassen, sondern man einfach drauf los spielt.

Fazit

Nettes Spielchen für schnelle Denker und Mathegenies. Einzig und allein der Schwierigkeitsgrad steigt zu schnell an. Für 500 Nintendo Punkte einen Kauf wert, sofern das Gameplay anspricht.

verfasst am 14.04.2009 von Kitadashi
Bewertung

Neueste Beiträge
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 5 Tagen
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 8 Tagen
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 14 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 25 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 25 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 1 Monat
» [Review] Assassination Classroom 2vor 2 Monaten
» [Preview] Wovenvor 3 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 4 Monaten
Neueste Mitglieder
» Whitievor 3 Tagen
» Miaureliavor 4 Tagen
» Lianevor 5 Tagen
» Solklpvor 7 Tagen
» JJVV3937128vor 10 Tagen
» Wuermchen2000vor 11 Tagen
» Magic4uvor 11 Tagen
» tanjachrist97vor 11 Tagen
» kkurvers001vor 11 Tagen
» Chrissi1506vor 17 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -