Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumAnime & Manga[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 22.10.2010 - 12:42

Level 0 Moderator
Joa, guten Morgen :D

Wie es schon einige mitbekommen haben, findet ab den 01.01.2011 bei CARLSEN MANGA! eine Preiserhöhung wegen kalkulatorischen und produktionstechnischen Gründen statt.

Einige Manga-Serien werden von 5,-€ auf 5,95€ hochgestuft und einige andere Serie von 6,-€ auf 6,95€.
Näheres kann man in deren Forum nachlesen.

Nun, ich bin zwar ein potenzieller Kunde für verschiedene Manga-Bände, jedoch liebe ich die englische Fassung, aus diesen Grund trifft es mich nicht so "hart", mit der Preiserhöhung.

Ich halte die Erhöhung natürlich für gerechtfertigt, da die Herstellungskosten und Verwaltungskosten irgendwie wieder eingetrieben werden sollen.

Aber in meinen Freundeskreis wird seit gestern Abend gestöhnt, dass es langsam ein teures Hobby wird.

Nun, was haltet ihr davon? Hattet ihr noch vor, irgendwelche Serien zu vervollständigen?
Oder wie viel Geld habt ihr schon für eure Manga-Sammlung investiert?


Hier kann es nochmal nachgelesen werden: anitaku, carlsen-MANGA!-Forum

[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 23.10.2010 - 00:09

Level 0 Mitglied
Geld hab ich bis jetzt kaum investiert, da ich die Mangas meistens Online lese (ja, kostenlos^^) und deshalb triffts mich auch nicht so mit der Preiserhöhung. Viellecht solltest du auch langsam damit anfangen, wenn du kein armer Mann werden willst. (nur meine Meinung also nicht aufregen :p)
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 23.10.2010 - 00:37
Gelöscht #5

Stennis schrieb:
Geld hab ich bis jetzt kaum investiert, da ich die Mangas meistens Online lese (ja, kostenlos^^) und deshalb triffts mich auch nicht so mit der Preiserhöhung. Viellecht solltest du auch langsam damit anfangen, wenn du kein armer Mann werden willst. (nur meine Meinung also nicht aufregen :p)

Bis jetzt hab ich mir auch nur 1 Manga gekauft. Auf dauer könnt ich mir sowas auch nicht leisten, zwar wärs schön, mal mehr Geld für mein Hobby auszugeben, aber ich wüsst auch nicht wo ich anfangen soll. :)

Schade für die anderen die viel Geld dafür ausgeben, aber sie müssen auch ihre Kosten abdecken.

[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 23.10.2010 - 00:48

Level 9 Administrator
War irgendwie auch nichts anderes zu erwarten, nachdem auch andere wie z.B. Tokyopop bereits Preiserhöhungen bei deren Manga hatten. Nach wie vor bin ich jedoch der Meinung, dass der Beste Weg einen Manga zu lesen immer noch der ist, ihn selbst in der Hand zu halten. Ich war noch nie so der Fan davon digitale Büchern - oder in diesem Falle eben digitale Manga - zu Lesen.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 23.10.2010 - 02:27

Level 0 Mitglied
Kitadashi schrieb:
Nach wie vor bin ich jedoch der Meinung, dass der Beste Weg einen Manga zu lesen immer noch der ist, ihn selbst in der Hand zu halten, ich war noch nie so der Fan von digitalem Büchern (oder in diesem Falle eben Manga) Lesen.
haste schonmal ein Buch auf nem ipad/iphone gelesen? Ist auch ne ganz coole Sache. :)

[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 23.10.2010 - 02:40

Level 9 Administrator
Klar, auch auf diesen speziellen eBook Readern. Ist aber wie gesagt einfach nicht mein Ding. Ich muss ein Buch einfach in der Hand halten können, sonst vergeht mir das Lesen von längeren Texten recht schnell.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 24.10.2010 - 23:13

Level 0 Moderator
eBook-Reader finde ich sehr toll. Ich mag die, da man Platz spart und auch irgendwie die Natur schützt *hust* (weniger Bäume für Mangaseiten)

Jedoch sind diese Geräte sehr teuer und bisher finde ich kein gutes Modell.

Ich habe mir bisher nur zehn Bände von verschiedenen Serien gekauft und diese dann weiter verkauft, da ich "fertig" war und mir Platz im Zimmer fehlt.

Aber eBook-Reader sind eine gute alternative, solange man genug Geld dafür hat ;)
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 28.10.2010 - 03:12

Level 9 Administrator
Ich besitze selbst einen Tablet PC der sich prima als eBook Reader verwenden lässt, lese Bücher aber trotzdem lieber in ihrer guten alten Form: Dem Buch. Aber mal ehrlich, wer sich einen teuren eBook Reader leisten kann, sollte nichts über die Manga Preise zu meckern haben.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 28.10.2010 - 15:10

Level 0 Mitglied
Die Preiserhöhungen sind natürlich nicht so toll.Aber ich wollte nur mal anmerken lassen das schon einige
"Manga-Reader" Webseiten geschlossen wurden bzw eine der bekanntestens z.b. One-Manga.

Da es verboten werden sollte bzw die Firmen oder wie auch immer es nicht wollten bzw wollen.Den so
verdienen diese auch nur kein Geld mit Mangas wenn man sie einfach mal im Internet lesen kann.
Daher ist das Uploaden auch Illegal.

Zuletzt bearbeitet von VenRoxX am 28.10.2010 - 15:11 - insgesamt 1x bearbeitet.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 28.10.2010 - 15:15

Level 9 Administrator
Das sollte meines Erachtens nach jedem der online Manga liest oder Anime schaut klar sein, dass er damit den vertreibenden Firmen schadet.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 28.10.2010 - 15:32

Level 0 Mitglied
Ja finde ich auch schade. Klar ich kuck mir auch gerne mal die neuen Chapter jede Woche an.
Aber trotzdem bin ich genauso veranlagt wie du und halte gerne Bücher in der Hand! Besonders bei interresanten Büchern.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 13.01.2011 - 10:52

Level 0 Mitglied
Ich bin kein Befürworter der Preiserhöhung.
Ich hab hier noch Mangas zuhause die 4,95 gekostet haben oder nur 3€.
Das war ein Marktpreis und nicht gebraucht.
Aber da in letzter Zeit vieles steigt und ich Qualität der Ware fällt*, werde ich auf gebraucht zugreifen und selbst da zahle ich noch gern einen Preis bist zu 5€.

* Hierzu fallen mir die Mangas von Panini ein. Schlechte Druckqualität, Seiten oft etwas verklebt, obwohl man es schon aus der Verpackung aufmacht. Damit meine ich einige 16+ Serien. Dann ist die Übersetzung teilweise so schlecht und man bleibt öfters hängen. Und dann der Preis ab 7€+, zB. FMA kostet sogar 8€ noch was, wenn ich mich recht erinnere.


Klar ist online lesen und anime schauen nicht richtig, aber so kann man in etwas reinschnuppern. Wenn mir die Serie dann gut gefällt, dann kaufe ich es mir. Es gibt aber auch sehr viele gute Serien die hier nie erscheinen werden und da hat man nur wenige Möglichkeiten: Online anschauen, Downloaden oder importieren lassen. Wobei letzteres nicht nur teuer ist sondern auch ungünstig für Leute die die Sprache nicht verstehen.
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 10.03.2011 - 13:03

Level 0 Mitglied
Ich finde die Preisehöhung frech.


Ich sammle auch einige Mangas und ja, das mit dem leisten war ja schon immer sone sache. Ich möchte nur nicht wissen, wieviel son Manga in 10 Jahren kostet. Ist wie mit den Lebenmitteln und Klamotten: Alles wird teurer nur das Geld bleibt dasselbe!!!!



[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 01.05.2011 - 18:05

Level 0 Mitglied
Inflation lässt Grüßen %D
erstmal zu der eBook-Reader Diskussion: Wenn man sich die Mangas dafür runterlädt aus dem offiziellem Shop kosten sie genauso viel wenn man sie kauft -> man spart also nichts. Umweltfreundlicher ist es auch nicht, wenn man mal bedenkt wieviel Papier recycelt wird (und bei dem meistem Papier wissen wir noch nichtmals, ob es recycelt ist).
Für mich kommt ein eBook-Reader auch nie in Frage. Ich möchte das Buch in der Hand halten, die Blätter rascheln hören und den typischen Druckgeruch kurz nach dem Kauf riechen -> all das geht mit dem eBook-Reader nicht.

UNd nun zum eigentlichem Thema: Wenn ich mal an meine "Jugend" zurück denke hab ich damals für einen Manga maximal 5€ bezahlt. Ich fand, dass war immer ein schöner Preis. Aber es war abzusehen, dass der Preis irgendwann steigt, dass einzige was man tun kann um den hohen Preisen zu entgehen ist gebruaucht zu kaufen. Ich persönlich find es mittlerweile auch nur noch frech, wenn man mal bedenkt, dass jeder manga einer 40reihige Serie 6,95 kosten soll...
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 02.05.2011 - 18:46

Level 0 Mitglied
Mich triffts da doch schon ein wenig... Ich lese sehr ungern online, weil ich einfach gern das Buch in der Hand halte und drin blättere XD
95% meiner Manga sind allerdings schon gebraucht und von daher bekomme ich sie sowieso billiger - hier in Österreich sind die ja sowieso alle um bis zu ein Euro teurer (je nachdem, welcher Laden und welches Buch) und deshalb bin ich doch eher auf Second-Hand-Mangas angewiesen - sind zum Teil sehr viel billiger (hab mir viele Mangas auch schon um 1€ oder 2€ oder so gekauft) und oft trotzdem in sehr gutem Zustand...
[Manga] Erhöhung der Preise für einige Manga-Serien - geschrieben am 03.05.2011 - 00:21

Level 0 Mitglied
Ich find es ehrlich gesagt ziemlich dreist, dass die Preise immer weiter steigen. Allen vorran Tokyopop. (die ich ohnehin nicht sehr mag, auch wenn ich Mangas von dem Verlag habe. -.-)
Irgendwann kostet ein normaler Mangaband 10€. Ich kauf mir nur 2 max. 5 Manga im Jahr, wenn es hochkommt, da das Geld einfach nicht reicht. Obwohl ich arbeiten gehe, muss ich noch ein Auto unterhalten (bei den Spritpreisen besonders toll. v.v)
Ehrlich gesagt, finde ich es schade, dass die Verlage die Preise weiter erhöhen, so vergraulen sie sich doch nur selbst die Kundschaft. o.o
Neueste Beiträge
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 5 Stunden
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 1 Tag
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 6 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 17 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 17 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 28 Tagen
» [Review] Assassination Classroom 2vor 1 Monat
» [Preview] Wovenvor 2 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 3 Monaten
Neueste Mitglieder
» JJVV3937128vor 2 Tagen
» Wuermchen2000vor 3 Tagen
» Magic4uvor 3 Tagen
» tanjachrist97vor 3 Tagen
» kkurvers001vor 3 Tagen
» Chrissi1506vor 9 Tagen
» lenavor 10 Tagen
» Tomasso123vor 16 Tagen
» fpzobelvor 17 Tagen
» Nimuevor 20 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -