Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNewsWARTILE by Playwood Project ApS: Ein erster Blick aufs Spiel
WARTILE by Playwood Project ApS: Ein erster Blick aufs Spiel - geschrieben am 17.03.2016 - 18:55
Dr. cult. trol. SunFish

Level 10 Moderator

WARTILE kommt im klassischen Tabletop-Taktik-Hexraster-Layout daher und überlässt dem Spieler die Designmöglichkeiten für sein eigenes Diorama. Wikinger und andere verhauen einander im Stil der Figuren, die im gut sortierten Fachhandel zum selbst Bemalen gekauft werden können. Dabei bewegt ihr eure Kämpferklassen geschickt über das Feld und seht den Figuren in Echtzeit beim Kämpfen zu. Anfang 2017 ist es geplant das Real-Time-Combat-Strategiespiel für PC und Konsole zu veröffentlichen. Finanziert werden soll es durch eine Kickstarter-Kampagne, die noch bis zum 1. April läuft. Insgesamt werden für die Umsetzung des Spiels ca. 70.000 Euro benötigt; bisher ist noch nicht ein mal die Hälfte im Pot. Wir haben einen ersten Blick in die Pre-Alpha-Demo geworfen und für euch ein Video des Games verlinkt.

Design
Das Spielfeld ist kein klassischer Kampfort, sondern eine Art Diorama, auf welchem ihr eure Figuren auf sechseckigen Spielfeldern navigiert. Ihr müsst geschickt vorrücken, um eure Gegner entweder zu umgehen oder geschickt zu bekämpfen. Der Aufbau der Dioramen ist vielseitig. Hügel, Wälder, Höhlen, Berge und Schluchten, selbst ganze Festungen finden dort Platz. In die eigentlich sehr liebevoll und detailreich gestaltete Welt werden Elemente eingefügt, die eure Figuren mit neuer Kraft, Gold oder Sammelkarten versorgen.

Gameplay
Das Gameplay ist einfach und schnell verständlich. Verschiedene Klassen (z.B. Speerkämpfer, Bogenschütze, Krieger) werden individualisiert und können auf- und ausgerüstet werden. Dies geschieht mit Sammelkarten, die ihr bei Quests und im Verlaufe des Spiels erhalten könnt. Das Besondere an diesen Karten ist eine Cool-Down-Zeit, d.h. ihr müsst mehrere Runden warten, bis eine Karte wieder zum Einsatz kommen kann.

Kampagne und Multiplayer
Neben dem Kampagnen-Modus wird auch ein Multiplayer-Modus verfügbar sein, der es erlaubt auf eigens gestalteten Karten zu spielen.

Fazit
Vermutlich werde ich auch noch meinen Groschen der Kickstarter-Kampagne zuführen, damit dieses Spiel zustanden kommt. Die Demo-Version bot zwar noch nicht so viele Möglichkeiten, aber das, was geboten wurde, war sehr ansprechend. Einige Table-Top-Game-Verfechter werden möglicherweise den Echtzeit-Modus bemängeln, aber ich fand es fast niedlich, als sich die kleinen Figürchen bekämpften. Positiv anzumerken sind auch die regelmäßigen Updates der Entwickler.


Links: WARTILE auf Kickstarter | WARTILE auf Steam
Neueste Beiträge
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 4 Tagen
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 7 Tagen
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 13 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 24 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 24 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 1 Monat
» [Review] Assassination Classroom 2vor 2 Monaten
» [Preview] Wovenvor 3 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 4 Monaten
Neueste Mitglieder
» Whitievor 2 Tagen
» Miaureliavor 3 Tagen
» Lianevor 4 Tagen
» Solklpvor 6 Tagen
» JJVV3937128vor 9 Tagen
» Wuermchen2000vor 9 Tagen
» Magic4uvor 10 Tagen
» tanjachrist97vor 10 Tagen
» kkurvers001vor 10 Tagen
» Chrissi1506vor 16 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -