Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumNewsNeuer Professor, Arenaleiter und Pokémon in X & Y vorgestellt.
Neuer Professor, Arenaleiter und Pokémon in X & Y vorgestellt. - geschrieben am 13.07.2013 - 18:09
Babo Ren

Level 0 Themenstarter
Für Pokémon X und Y wurden am 12. Juli neue Informationen bekannt gegeben. So bekommen der Held und seine Freunde ihre neuen Pokémon von Professor Platan mit dem Auftrag den Pokédex zu vervollständigen. Die Antagonisten werden dieses mal eine auffallend modisch gekleidete Gruppe namens Team Flare sein. Ebenfalls wurden zwei neue Arenaleiter vorgestellt. Zum einen Lino, der eine große Liebe zum Sport hegt. Zum anderen Citro, den jungen Arenaleiter, der sich stark für die Wissenschaft interessiert. Er wird dazu stets von seiner kleinen Schwester Heureka begleitet.


In Zukunft soll es durch sogenannte O-Kräfte leichter fallen das eigene Pokémon-Team zu stärken und sich dadurch weitere Vorteile zu verschaffen. Dabei handelt es sich um besondere Kräfte aller Art, die durch das neue Player Search System mit anderen Freunden teilbar sind. Einige Kräfte erhöhen zeitweise die Statuswerte eines seiner Pokémon und andere erleichtern das Fangen eines Pokémon oder sie bescheren einem nach dem Kampf viel mehr Erfahrungspunkte.

Durch den Wundertausch ist es möglich auf der Stelle ein Tauschgeschäft zu vollziehen, das von einem Spieler irgendwo auf der Welt angeboten wird. Allerdings weiß man nie, welches Pokémon man im Gegenzug erhalten wird. Mit etwas Glück bekommt man eins, welches das eigene Team stärkt oder aber man ergattert sich ein äußerst seltenes Pokémon.

Dazu wurden endlich die Typen der neuen Legendären Pokémon Xerneas und Yveltal bekannt gegeben. Xerneas erhält den neuen Typ Fee mit der einzigartigen Attacke Geokontrolle. Mit der ebenfalls besonderen Fähigkeit Feenaura, wird im Kampf die Stärke der Feen-Attacken aller teilnehmender Pokémon erhöht. Allerdings auch die der Gegner. Yveltal wird die beiden Typen Flug und Unlicht erhalten und bekommt dazu die einzigartige Attacke Unheilsschwingen. Auch Yveltal bekommt eine besondere Fähigkeit: Die Fähigkeit Dunkelaura. Es ist das Gegenpol zu Feenaura und erhöht die Stärke von Unlicht-Attacken. Seine Fähigkeit ist besonders gut in Doppel- und Dreierkämpfen. So sollte man Yveltal am besten Pokémon zur Seite stellen, die ebenfalls über Unlicht-Attacken verfügen.


Natürlich darf man sich auch auf eine Menge neuer Pokémon freuen. So erfährt man, dass die Entwicklung von Pam-Pam das Kampf- und Unlicht-Pokémon Pandagro sein wird. Trotz seiner wilden Art soll es einen großen Sinn für Gerechtigkeit haben und zeigt wenig Verständnis, wenn Stärkere sich auf die Schwachen stürzen. Das Blatt, was Pandrago in seinem Mund hält, hilft ihm die gegnerischen Attacken vorherzusehen. Mit seiner Kampf-Attacke Hammerarm fügt er seinen Gegnern großen Schaden zu. Zwar sinkt die Initiative von Pandrago, doch die Stärke gleicht es allemal aus. Das neue Pokémon Iscalar mit der interessanten Typenkombo Unlicht und Psycho kann mit seinen blinkenden Punkten auf dem Körper andere Pokémon die Willenskraft rauben und sie so am kämpfen hindern. Dadurch kann es die Situation ausnutzen und den Gegner angreifen oder sich vor ihnen verstecken. Mit der neuen und raffinierten Unlicht-Attacke Invertigo kann es sämtliche Statuswerte des Zieles umkehren. Wenn der Gegner also seinen Angriffs- und Verteidigungswert erhöhen sollte, kann Iscalar durch Invertigo die Änderung ins Gegenteil umwandeln. Die Weiterentwicklung von Iscalar wird das Pokémon, mit der selben Typenkombo, Clamanero sein. Es wird über die stärksten hypnotischen Kräfte aller Pokémon verfügen. Scheinbar ist dies der Grund, weshalb viele Menschen mit bösen Absichten danach trachten. Mit der Psycho-Attacke Hypnose kann es die Gegner ermüden und dadurch verhindern, dass sie weiterhin agieren. Auch wurde das neue Feen-Pokémon Flauschling vorgestellt. Es wird nur in Pokémon X fangbar sein. Mit der neuen Fähigkeit Zuckerhülle bewahrt es sich und Mitstreiter während eines Kampfes in Schlaf versetzt zu werden. Dieses Pokémon soll hervorragend für Doppel- und Dreierkämpfe geeignet sein, besonders wenn der Gegner Attacken, wie Hypnose beherrscht. Flauschling kann die neue Feen-Attacke Diebeskuss erlernen. Diebeskuss schadet dem Gegner, während sie dem Anwender etwas Kraftpunkte zurückgibt. Parfi, ebenfalls ein Feen-Typ, ist das Gegenstück zu Flauschling. So kann Parfi nur in Pokémon Y gefangen werden. Mit der Pflanzen-Attacke Aromakur wird ein Duft freigesetzt, der das Team von Statusproblemen wie Schlaf und Vergiftung heilt. Zuletzt wurde bekannt gegeben, dass das Wasser-Pokémon Scampisto in Pokémon X und das Gift- und Wasser-Pokémon Algitt nur in Y antreffbar sein werden.


Neueste Beiträge
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 5 Stunden
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 1 Tag
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 6 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 17 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 17 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 28 Tagen
» [Review] Assassination Classroom 2vor 1 Monat
» [Preview] Wovenvor 2 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 3 Monaten
Neueste Mitglieder
» JJVV3937128vor 2 Tagen
» Wuermchen2000vor 3 Tagen
» Magic4uvor 3 Tagen
» tanjachrist97vor 3 Tagen
» kkurvers001vor 3 Tagen
» Chrissi1506vor 9 Tagen
» lenavor 10 Tagen
» Tomasso123vor 16 Tagen
» fpzobelvor 17 Tagen
» Nimuevor 20 Tagen
Zufällige Artikel
Hamtaro - Volume 1 (DVD)
Hamtaro - Volume 1 (DVD) für 9,99 EUR

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -