Herzlich willkommen bei tsoto.net, Community, Magazin & Shop.
Jetzt kostenlos registrieren. Du hast Dein Passwort vergessen?
ForumConventions[Convention] Hanami – Con meets Festival 2013
[Convention] Hanami – Con meets Festival 2013 - geschrieben am 12.05.2013 - 18:29

Level 0 Moderator
Das diesjährige Japanfestival namens Hanami in Ludwigshafen fand am 04. sowie 05. Mai statt. Die Hanami öffnete in Ludwigshafen am Rhein um 9 Uhr die Tore für die Tickettageskasse und um 10 Uhr durfte man offiziell das Gebäude stürmen. Es ist besser geworden!

Die Hanami ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die über zwei Tage geht und von Fans für Fans organisiert wird. Auf dieser Convention wird versucht die zwei Aspekte – Convention und Festival – zu vereinen.
So ist die Veranstaltung Hanami an die Tradition des Kirchblütenfestes in Japan angelehnt und fand das erste Mal in 2006 statt. Damals lagen die Besucherzahlen bei knapp 400-600 Besucher und durch den ganzen Anime, Manga und Cosplay Boom stiegen die Besucherzahlen auf ca. 5200 Con-Besucher!


Dieses Jahr gab es wieder einiges zu sehen und zu bestaunen.
So kamen die aus Japan stammende Band “LOVERIN TAMBURIN”, die Koto Spielerin Naoko Kikuchi sowie Toru Weber und die Synchronsprecher Nina Amerschläger, Markus Haase und Rieke Werner.

Nicht zu vergessen bot dieses Jahr die Hanami wieder einige sehr interessante Workshops an.
Dazu zählten die Fotografie Workshops von Benhardly, Hüte-Workshop, Synchro-Workshop, Yaoi-Workshop, Schreib-Workshop und vieles mehr.

Das Wetter spielte am Samstag nicht mit – es war bewölkt sowie regnerisch. Dafür waren die ganzen Stände innerhalb des Gebäudes gut gefüllt, Workshops gut besucht und alle Konzerte voll besetzt.
Sonntag jedoch schien die Sonne wieder und wie es sich für viele Cosplayer gehörte, stürmten diese hinaus um sich in ihren selbst erstellten/gebauten/gebastelten Cosplays zu präsentieren.

Zur Entspannung und um den ganzen Trubel zu entkommen wurde dieses Jahr wieder ein Concafé im Stile eines Maid-Cafés angeboten.
Im ruhigen und distanzierten Bereich konnte man sich von Maids, die wohlbemerkt eine super Arbeit geliefert haben, bedienen lassen und sogar in Gruppen-(Tischen) paar Runden Gesellschaftsspiele spielen.

Für die Gamer unter uns gab es den Gamesroom, in dem auch Games-Contest und Turniere stattfanden. Viele Klassiker wie Super Smash Bros. Brawl, Naruto Storm 3, Tekken Tag Tournament 2 und Dead or Alive 5 waren vertreten. So ließen sich viele Gamer einige Stunden um die Ohren schlagen.

Am Samstagabend gab es wieder den erfolgreichen Kostümball. Letztes Jahr gab es laut der Hanami-Leitung extrem viele Anfragen und der Ansturm war auch sehr groß, so dass man sich erneut dafür entschied, einen weiteren Hanami Kostümball stattfinden zulassen.
Wir waren jedoch nicht anwesend und können es leider nicht beurteilen, jedoch haben wir von vielen Teilnehmern eine sehr positive Resonanz gehört und der Wille, nächstes Jahr nochmal daran teilzunehmen.

Sonntag lockte das Wetter die Cosplayer nach draußen, so dass viele Passanten sowie Con-Besucher erfreuten sich über das bunte Geschehen. Es waren viele Cosplayer für das MOBA Game “League of Legends” anwesend. So lockte Sonntag auch viele Ludwigshafener Mitbürger in die Nähe des Conventionsgelände und viele Kinder waren begeistert und strahlten vor Freude, dass sie wie in einen Film oder Comic bzw. Superhelden-Treffen sind.

Wir lernten am Stand von “Peppermint Anime” den Pep kennen. Ein sehr netter und aufgeschlossener Herr, der uns herzlich sein Projekt vorstellte.
Peppermint Anime ist eine Video on Demand Plattform, auf der bisher ausgewählte Anime Serien zum Anschauen angeboten werden. Hierbei wird versucht, die Preise im akzeptablen Rahmen für Fan und Ersteller zu halten.
Wir halten das für eine interessante Idee und werden demnächst etwas differenzierter darüber berichten.

Bleibt zu sagen, dass sich die Convention bzw. Festival über die letzten 3 Jahre zum positiven hin verändert hat. Es ist solider von der Struktur und Organisation geworden. Es gab ein recht großes Angebot an Workshops und die Unterhaltung sowie Entspannung war gegeben.

Folglich bleibt für uns zu hoffen, dass nächstes Jahr weitere Verbesserungen angestrebt werden und das MaidCafé weiterhin angeboten wird.

War einer von euch da? Wie fandet ihr es? Immer her damit!

Folgende Beiträge sind weiterhin interessant:
apple_pie’s erste Station: Hanami 2013 in Ludwigshafen und meine Eindrücke
Hanami 2013 Cosplay-Galerie

Artikel Kopie von anitaku.de


Zuletzt bearbeitet von Akahito am 12.05.2013 - 18:31 - insgesamt 1x bearbeitet.
Neueste Beiträge
» Pokémon Sonne und Mond: Mehr neue ...vor 13 Stunden
» Talk, Talk, Talk, ... (Small-Talk)vor 2 Tagen
» [Review] Litchi Hikari Clubvor 7 Tagen
» [Review] Oh...Sir!! The Insult Simul...vor 17 Tagen
» Yoshiki Hayashi zu Gast in Amsterda...vor 17 Tagen
» [Review] Eigene Apps programmieren F...vor 28 Tagen
» [Review] Assassination Classroom 2vor 1 Monat
» [Preview] Wovenvor 2 Monaten
» [Review] The Perfect Insider Vol. 2vor 3 Monaten
» [Review] The Heroic Legend of Arslan...vor 3 Monaten
Neueste Mitglieder
» JJVV3937128vor 2 Tagen
» Wuermchen2000vor 3 Tagen
» Magic4uvor 3 Tagen
» tanjachrist97vor 3 Tagen
» kkurvers001vor 4 Tagen
» Chrissi1506vor 10 Tagen
» lenavor 11 Tagen
» Tomasso123vor 17 Tagen
» fpzobelvor 17 Tagen
» Nimuevor 20 Tagen
Zufällige Artikel
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
- Werbeanzeige -
- Werbeanzeige -